Vollsperrung der Schloßstraße

BURGDORF (jk). Im Zuge von Sanierungsarbeiten der Straßenoberfläche ist es notwendig, die Fahrbahn und die Parkpläze am Spittaplatz zwischen Mühlenstraße und Louisenstraße bis 27. Oktober voll zu sperren. Durch die Aufhebung der Einbahnstraßenregelung wird die Schloßstraße zur Sackgasse. Der Anliegerverkehr über die Mühlenstraße zum und vom Parkplatz am Schloß ist gewährleistet. Die Zufahrt zur Louisenstraße ist nur von der Marktstraße über die Fußgängerzone möglich. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer um
Verständnis.