Viel „Frauenbewegung“ beim Fitness-Schnuppertag

Mit den Power Drums machte der Fitness-Kurs besonders viel Spaß. (Foto: Dana Noll)

Heesseler Sportverein zeigte sich interkulturell und aktiv

HEESSEL (dno). Bereits zum 3. Mal fand in Heessel auf der Sportanlage des Heesseler SV (HSV) der interkulturelle Frauensporttag statt. Über sechs Stunden wurde hier zusammen geschwitzt und geklönt.
„Wir freuen uns über die vielen Teilnehmerinnen besonders auch über die Frauen mit Migrationshintergrund“, so Birgit Wilz, Jugendwartin beim HSV und stellvertretende Spartenleiterin. In Kooperation mit dem Frauen- und Mütterzentrum e.V. Burgdorf hatte der HSV zum interkulturellen Frauensporttag am vergangenen Sonntag auf die Sportanlage in Heessel eingeladen. Bei diesem Erlebnissporttag nutzten Frauen jeden Alters und jeder Kultur die Möglichkeit, zahlreiche Bewegungsangebote des HSV auszuprobieren und kennenzulernen.
„Wir möchten gerade Frauen mit Migrationshintergrund, den Weg in die Halle und zu uns in den Verein erleichtern“, so Wilz. Über 45 Teilnehmerinnen, davon gut ein Drittel mit Migrationshintergrund, nutzten die 12 Angebote der Fitness-Sparte. Die Qual der Wahl, denn die Kurse reichten von Zumba und Step Aerobic bis hin zu Badminton und Body & Style. Besonderer Andrang herrschte mit den „Power Drums“, die mit viel Rhythmus und Kondition zum Einsatz kamen. Auch im Außenbereich konnte Frau sich in Geocaching oder Boule probieren.
„Schwitzen und klönen, das bringt Spaß“, brachte es eine Teilnehmerin auf den Punkt. Und geschwitzt wurde ordentlich: 19.149 Schritte zählte zum Beispiel der Schrittzähler von Janine Kausche-Ehrenberg vom Frauen- und Mütterzentrum e.V., die sich an der AOK Aktion „Burgdorf bewegt sich“ beteiligt.
Leider zeigte sich für Frauenfußball nur wenig Interesse. „Schade eigentlich, denn wir würden gern wieder eine Frauen-Fußballmannschaft ins Leben rufen“, so Wilz. Wer also Interesse hat, kann sich gern beim HSV melden. Auch die Sparte Badminton, bereits ab 5 Jahre, oder Orientalischer Tanz würde sich noch über „Zuwachs“ freuen. Insgesamt bietet die Fitnessabteilung des Heesseler SV 17 verschiedene Kurse an. Auf der Homepage www.heesseler-sv.de können sich alle Sportbegeisterten über das Angebot informieren.