Veranstaltungskalender 2016 ist ab sofort erhältlich

Ein Höhepunkt des Veranstaltungsjahres in Burgdorf ist am 4. und 5. Juni das Mittelalterliche Spektakel. (Foto: SMB)

Stadtmarketing Burgdorf gibt kostenloses Faltblatt heraus

BURGDORF (r/jk). Seit elf Jahren dient der Burgdorfer Veranstaltungskalender als Informationsquelle für alle wichtigen öffentlichen Termine eines Jahres. Die von Stadtmarketing Burgdorf (SMB) herausgegebene Publikation verfolgt das Ziel, unter den als Veranstalter auftretenden Vereinen und Organisationen eine langfristige Planung zu ermöglichen, Überschneidungen zu vermeiden und die Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Für die Leser ergibt sich der Vorteil, den Besuch von Veranstaltungen bereits bis zum Jahresende vorausplanen zu können.
Aktuell ist der Veranstaltungskalender für das Themenjahr 2016 „Burgdorf bewegt sich“ erschienen. Das kostenlose Faltblatt (Auflage: 6.000 Exemplare) mit über 400 Terminen liegt in allen Geschäftsstellen der Stadtsparkasse Burgdorf, bei der Hannoverschen Volksbank, im Bürgerbüro (Rathaus III), im Stadtmuseum und in der KulturWerkStadt, in der Stadtbücherei, bei Bleich Drucken und Stempeln, beim Marktspiegel/Anzeiger und bei zahlreichen Veranstaltungen aus. Einen maßgeblichen Beitrag zur Herausgabe leisteten die Stadtsparkasse Burgdorf, die Hannoversche Volksbank und die Mediengruppe Madsack.
Für Vereine, Organisationen und Firmen besteht das Angebot, größere Mengen des Veranstaltungskalenders in der Stadtmarketing-Geschäftsstelle zu bestellen (Tel. 05136/972 14 18). Die Termine des neuen Jahres erscheinen nicht nur in gedruckter Form, sondern auch unter steter Berücksichtigung aktualisierter Daten unter www.burgdorf.de. Die örtlichen Medien präsentieren die Termine im Januar als Sonderveröffentlichung. Für den Veranstaltungskalender 2017 bittet Stadtmarketing Burgdorf (SMB) bis zum 21. Oktober 2016 um die Bekanntgabe der neuen Termine.