Urlaubsfreude für zwei Personen an der Lübecker Bucht

Die Rätselgewinnerin unserer jüngsten MARKTSPIEGEL-Rätselrunde, Marina Hellmann (3.v.l.) und ihr Ehemann Axel Hellmann, nahmen erfreut ihren Hotel-Gutschein-Gewinn von den Reiseexpertinnen Yvonne Engel (li.) und Sabrina Hieronimus (2.v.l.), MitarbeiterInnen im Thomas Cook-Reisebüro, Zuckerpassage 6 (im EKZ-Zuckerfabrik), entgegen. (Foto: Sabrina Dickhaeuser)

MARKTSPIEGEL-Rätselgewinnerin bekommt Hotel-Gutschein überreicht

LEHRTE/ALTKREIS BURGDORF (dik). Nicht erst seit der Teilnahme am MARKTSPIEGEL Sommer-Sonne-Rätselspass hegen Marina und Axel Hellmann den Wunsch auch in diesem Jahr an die Ostsee zu fahren, denn schon häufiger hat das Ehepaar hier erholsame Urlaubstage verbracht. Dass Marina Hellmanns Teilnahmekarte mit dem richtigen Lösungswort „Urlaubsgenuss“ gezogen wurde, freut unsere Rätselgewinnerin daher jetzt ganz besonders.
„Seit einigen Wochen haben wir uns immer wieder gesagt, dass wir nun immer mal wieder einen Kurzurlaub, gern in Grömitz oder den umliegenden Ortschaften einplanen möchten und nun haben wir eine Reise für zwei Personen nach Travemünde gewonnen. Das ist wirklich Glück. Besser hätten wir unser Urlaubsziel und unsere Unterkunft selbst nicht planen können,“ freut sich Marina Hellmann über ihren Hotel-Gutschein.
In Kürze werden die Lehrterin und ihr Ehemann zwei Übernachtungen im Doppelzimmer im 5 Sterne „Columbia Hotel Casino“ in Travemünde (inklusive Frühstück und Columbia-Wohlfühl-Paket!) genießen können.
Das edle Hotel liegt direkt an der Strandpromenade von Lübeck-Travemünde und verfügt über einen großzügigen Wellnessbereich mit 20-Meter-Pool, Fitnessraum und mehrere Saunen. Darüber hinaus kann in einem Restaurant mit Gourmetküche sowie einem weiteren mit regionalen Gerichten gespeist werden.
Einen perfekten Ausklang am Abend bietet zudem die Hotelbar „Seven C's Club“auf deren Terasse sich ein traumhafter Blick auf die Lübecker Bucht und in den nächtlichen Sternenhimmel bietet.
Alle Reiselustigen und solche die es noch werden wollen, alle „Urlaubsreifen“ und „Kurzentschlossenen“ sowie die „Planer“ finden übrigens im Thomas Cook-Reisebüro in der Zuckerpassage 6 (EKZ Zuckerfabrik, gleich neben der MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle) die perfekte Beratung bei der Urlaubsplanung und -Buchung.
„Ich kann nicht verstehen, dass viele ihre Urlaubsziele im Internet buchen, oder Last Minute-Reisen am Flughafen wählen. Denn dabei lässt sich kein Geld sparen. Das ist inzwischen bekannt. Alle unsere KundInnen, die zuvor lange im Internet nach dem richtigen Angebot gesucht haben sind froh, dass sie sich letztlich für eine Beratung und Buchung bei uns entschieden haben. Und wir hören dabei jedes Mal: 'das ist ja ein Ding, die Preise sind ja identisch' und 'die Beratung ist klasse'.
Unsere KundInnen profitieren von unserem Expertenwissen. Dieses bezieht sich auch auf die Wahl des Urlaubsortes und die Hotelwahl. Wir bewahren unsere KundInnen davor, dass sie beispielsweise ein ganzes Dorf durchqueren müssen, um zum Strand zu gelangen, weil diese Info in der Hotelbeschreibung im Internet vergessen wurde. Wir waren meistens sogar vor Ort und haben uns selbst einen Eindruck verschafft“, erklärt Yonne Engel, Tochter des Inhabers Hartmut Engel.
Für die Sommerferien 2012 gibt es im Thomas Cook-Reisebüro übrigens attraktive Last-Minute Angebote und alle die dem Winter 2012/2013 in Deutschland entfliehen wollen, können sich jetzt die Winterkataloge für den Buchungszeitraum November 2012 bis März 2013 sichern. „Denken Sie auch an die Weihnachts- und Osterferien“, rät Hartmut Engel, „denn so lässt sich sparen, und das macht sich dann auch in der Urlaubskasse bemerkbar.“ Ein weiterer Vorteil beim Frühbuchen: die Freude auf den Urlaub lässt sich noch mehr genießen.