Über 80 Kinder sangen Adventslieder im E-Center

Mit über 80 Kindern im E-Center Cramer hatte der Kindergarten „Freibad“ die Wetter locker gewonnen und Marktleiterin Astrid Kroß (li.) musste den Wetteinsatz begleichen. (Foto: E-Center Cramer)

Kindergarten „Freibad“ gewann bei „Wetten dass…“-Aktion

BURGDORF (gb). Die letzte „Wetten dass...“-Aktion 2012 des Burgdorfer E-Center Cramer fand in der vergangenen Woche an der Weserstraße statt. Das blau-gelbe Cramerteam hatte gewettet, dass es die Kindertagesstätte „Freibad“ nicht schafft, am Nikolaustag mit 80 Kindern am „Burgdorfer Carré“ zu erscheinen.
Aber weit gefehlt. Es waren schlussendlich sogar 83 Mädchen und Jungen, die mit Kindergartenleiterin Sabine Jastremski aufgebrochen waren, um diese Behauptung lautstark zu widerlegen. Denn als Dank für die bunten Tüten, die der Nikolaus in seinem Geschenkesack mitgebracht hatte und an die Kinder verteilte, sangen die Kleinen Adventslieder. Und auch der Wetteinsatz, ein Gutschein in Höhe von 250 Euro, wurde von Marktleiterin Astrid Kroß gerne übergeben. „Dieser Cramer-Gutschein kommt wie gerufen. Damit wird unser gemeinsames Weihnachtsfrühstück finanziert“, freute sich Sabine Jastremski.