Turnabteilung der TSV Burgdorf ist immer „up to date“

Klaus Volkmann (1. Vorsitzender der Turnabteilung), Heidi Ludwig (Geschäftsstelle TSV Burgdorf) und Wilfried Rüdiger (2. Vorsitzender und Kassenwart der Turnabteilung; v.l.) präsentieren den neuen, hellen Raum der Turnabteilung über dem NP-Markt (Eingang Seite Gartenstraße). Der 110 Quadratmeter große Raum ist von der Turnabteilung durch Spenden und Arbeit in Eigenregie für rund 22 000 Euro eingerichtet worden. Durch intensiven Schallschutz sind auch Sportangebote in den späten Abendstunden möglich. (Foto: Jens Kamm)

Attraktive Sportangebote „zu günstigen Preisen bei hoher Qualität“

BURGDORF (jk). Die Turnabteilung ist mit 164 Jahren die älteste und mit 1010 Mitgliedern die größte Abteilung in der TSV Burgdorf. Das Sportangebot ist trotz des „hohen Alters“ aber immer aktuell und „up to date“.
34 Übungsleiter, qualifiziert und ständig fortgebildet, sorgen für ein interessantes, ansprechendes und qualifiziertes Angebot - vom Kleinkinderturnen bis zum Seniorensport. Wöchentlich bietet die Turnabteilung über 80 Stunden Sport an. Ein zweimaliges, unverbindliches „Schnuppern“ ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist nicht auf ein Angebot begrenzt, sondern macht eine Teilnahme am gesamten Turnangebot möglich (Ausnahmen: Ballett, Kunstturnen, Orientalischer Tanz - hier entsteht ein zusätzlicher monatlicher Sonderbeitrag). Die Gebühren sind günstig: Erwachsene zahlen monatlich 11 Euro, Kinder 7 Euro. Bildungsgutscheine für Kinder finanzschwacher Familien werden angenommen. Eine Mitgliedschaft wird auch in den Bonusheften der Krankenkassen anerkannt. Auch gibt es eine Kooperation mit der Physiotherapie-Praxis Avathera (über der ehemaligen Post) für medizinisches Gerätetraining.
In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe wird jetzt „Aktiv mit Handicap“ angeboten. Mittwochs von 19.15 bis 20.45 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums gilt es, neue Erfahrungen zu sammeln, Bewegung, Spaß und nettes Miteinander für alle mit Handicap unter qualifizierter Leitung zu erleben. Hier gibt es noch viele freie Plätze. Unverbindliches „Schnuppern“ ist jederzeit willkommen.
Neben dem regulären Übungsbetrieb für Mitglieder der TSV Burgdorf wird jetzt neu auch ein „Kurssystem für ALLE“, also auch Nicht-Mitglieder, angeboten. Zurzeit bietet die TSV Burgdorf rund 14 zeitlich begrenzte Kurse an, bei denen die Teilnehmerzahl auf 15 oder weniger begrenzt ist, um Qualität vor Quantität zu stellen. Teilnehmen können alle „zu günstigen Preisen bei hoher Qualität“. Mitglieder der TSV-Turnabteilung zahlen eine ermäßigte Gebühr. Im Moment stehen Zumba, Qigong, Pilates (verschiedene Stufen, auch abends für Berufstätige), Ballett für Erwachsene (Anfänger), Body Workout, Power Yoga sowie Moppel - ich & sportlich? auf dem Programm. Und es kommen immer neue Angebote hinzu. Verschiedene Kurse sind zertifiziert und können bei 80-prozentiger Teilnahme mit den Krankenkassen abgerechnet werden (Gebührenerstattung).
Funktionstraining kann gegen Vorlage einer ärztlichen Verordnung gebucht werden, eine Mitgliedschaft ist nicht notwendig. Zur Zeit gibt es vier Termine in der Woche, aber nur noch wenige freie Plätze.
Weitere Fragen beantwortet die TSV-Geschäftsstelle, Abt. Turnen, dienstags von 9 bis 13 Uhr und donnerstags von 9 bis 13 sowie 15 bis 18 Uhr. Hier können sich Interessierte auch unter Tel. 05136/6311, Fax: 05136/892392 oder Email: tsv-turnen.burgdorf@arcor.de für die Sportangebote der TSV Burgdorf anmelden.