TSV Isernhagen läuft mit Hannover 96 auf

(Foto: Hannover 96)

Alexander Milosevic zog 2. F-Jugend aus MARKTSPIEGEL-Lostopf

HANNOVER/ISERNHAGEN (r/jk). „Alle Zeichen stehen auf Sieg!“ – mit diesem Motto bewarb sich die 2. F-Jugend des TSV Isernhagen für die Aktion „Spalierkinder gesucht!“ von Hannover 96 und vom MARKTSPIEGEL. Die Mannschaft hatte dann auch noch das Glück, von der 96-Glücksfee Alexander Milosevic aus dem MARKTSPIEGEL-Lostopf (Foto) gezogen zu werden. Die Nachwuchskicker vom TSV Isernhagen dürfen daher am Sonntag, 21. Februar, in der HDI-Arena vor dem Anstoß um 17.30 Uhr auf dem Feld das Spalier für die Bundesligaprofis von Hannover 96 und vom FC Augsburg bilden. Wenn das keine guten Vorzeichen für einen Sieg der „Roten“ gegen die Augsburger sind!
„Wir haben eine tolle Mannschaft mit Herz, die ein so tolles Erlebnis verdient hat“, berichtete Constanze Stock in ihrer Bewerbung. „Mit ihrer Klassetrainerin Liane Lindert, die selbst immer leidenschaftlich dabei ist, unterstützen die Kinder Hannover 96 immer – auch und gerade in so schwierigen Zeiten. Ob beim gemeinsamen Stadionbesuch, dem stolzen Tragen der Trikots oder bei der 96-Fußballschule, die dieses Jahr im Juni auch wieder beim TSV ist.“
Wer die 96er in dem wichtigen Heimspiel gegen den FC Augsburg unterstützen möchte, bekommt Eintrittskarten natürlich in den MARKTSPIEGEL-Geschäftsstellen.