TSV-Handballer auch an der Kasse ein Recke

Unterstützt von dm-Filialleiterin Manuela Sauerhering (Mi.) machte Recke Lars Lehnhoff (l.) auch an der Kasse eine gute Figur. (Foto: Georg Bosse)

Lars Lehnhoff kassierte bei dm für Kinderfest „Actionpark“

BURGDORF (gb). Das von der Stadtjugendpflege und dem Verein für Kunst & Kultur Burgdorf (VKK) getragene Kinderfest „Actionpark“, das im Rahmen des Stadtfestes „Oktobermark“ am Samstag, 1. Oktober, an der Oberen Marktstraße/Ecke Vor dem Celler Tor zu Spaß und Bewegung einlädt, kann sich auf ein weiteres hübsches Sümmchen freuen.
Nach dem Erlös aus dem 9. Burgdorfer Entenrennen der SMB-Initiative „Ich kauf` in Burgdorf“ wird die Veranstaltung noch einmal mit insgesamt 2.000 Euro unterstützt. Dafür war der Linksaußen und stellvertretende Team-Captain der Handball-„RECKEN“ der erstklassigen TSV Hannover/Burgdorf, Lars Lehnhoff, am vergangenen Mittwoch bei dm für eine Stunde in die Rolle des Kassierers geschlüpft. Die Summe der von Lars Lehnhoff abgerechneten Drogeriewaren belief sich nach den gut 60 Minuten auf 1.100 Euro, die dann von dm für den guten Zweck auf 2.000 Euro erhöht wurde.