„Treffpunkt Heiligabend“ für Alleinstehende

Anmeldung ist bis 18. Dezember möglich

BURGDORF (r/jk). Unter Federführung vieler Ehrenamtlicher aus allen Burgdorfer Kirchengemeinden wird zum „Treffpunkt Heiligabend“ mit Unterstützung in der Vorbereitung durch Pastor Michael Schulze eingeladen. Alle Menschen aus ganz Burgdorf sind eingeladen, die den Heiligabend nicht alleine in ihren vier Wänden verbringen möchten.
Der Abend wird wie folgt gestaltet: *18.00 Uhr Christvesper in der Kirche mit Pastor Schulze und dem Posaunenchor; *ab 19.00 Uhr gutes Essen, Weihnachtslieder und gemütliches Beisammensein im Spittasaal gegenüber der Kirche. Damit geplant werden kann, bitte bis Freitag, 18. Dezember, telefonisch im Kirchenbüro unter 05136/38 81 (Montag, Dienstag, Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr und Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr) anmelden.
Wer diese Initiative finanziell unterstützen möchte, kann unter folgendem Konto eine Spende einzahlen: Konto-Nummer 7278 bei der SSK Burgdorf (BLZ 251 513 71),
Kontoinhaber: St. Pankratius. Bitte als Verwendungszweck unbedingt „Treffpunkt Heiligabend“ angeben.