Traditioneller Nikolausmarkt in Ehlershausen

Einnahmen kommen den Fördervereinen zugute

EHLERSHAUSEN (r/jk). In diesem Jahr findet der traditionelle Nikolausmarkt in Ehlershausen am Samstag, 5. Dezember, ab 15 Uhr statt. Im Innenhof der evangelischen Kirchengemeinde an der Ramlinger Straße 25 werden fleißige Helfer wieder zahlreiche Buden aufgebaut haben, damit die Besucher mit Kaffee, Tee und Glühwein verwöhnt werden können.
Auch kulinarisch wird wie immer einiges geboten sein - vom Stockbrot für die kleinen Besucher über Waffeln und Würstchen vom Grill wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Zudem können sich die Kinder beim Dosenwerfen, Tischfußball oder am Glücksrad versuchen. Für die musikalische Untermalung sorgen mit weihnachtlichen Liedern der Musikzug der Feuerwehr Ramlingen/Ehlershausen, der Kinderchor, der Posaunenchor und erstmalig die Jan B. Band.
Die Einnahmen des Nikolausmarktes kommen den Fördervereinen in Ramlingen-Ehlershausen zugute. Die Organisatoren hoffen auf einen gut gefüllten Kirchhof sowie auf weihnachtliches Wetter. Während des Nikolausmarktes, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, lädt die Burgdorfer Tafel die Besucher ein, Süßigkeiten, aber auch andere haltbare, lagerfähige Lebensmittel sowie kleine Spiele für die Kinder zu spenden und in die Martin-Luther Kirche zu bringen.