Traditionelle Aktivitäten

BURGDORF (jk). Auch wenn es immer wieder Neuerungen gibt, die traditionellen Aktivitäten bleiben Höhepunkte des Stadtfestes. So startet der Laternenumzug am Sonnabend um 19.00 Uhr am Rathaus II im Schlosspark. Die musikalische Begleitung übernehmen der Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen und der Spielmannszug Riedel. Vor und nach dem Umzug organisiert die Sparkasse Hannover ein Beiprogramm.
Die Stadtverwaltung versteigert am Freitag um 12.30 Uhr auf der Bühne an der Poststraße die nicht abgeholten Fundsachen der Stadt Burgdorf. Ein Teil des Erlöses fließt sozialen Zwecken zu.
Das Prominentenzapfen wartet am Rathaus I auf durstige Gäste. Dort steht auch das VVV-Glücksrad, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt.