„The Spirit of Ireland – Irish Dance & Live Music“

Die Tanzshow „The Spirit of Ireland“ tritt am 30. Januar 2016 in Burgdorf auf. (Foto: StadtHaus)

Am 30. Januar 2016 im Veranstaltungszentrum StadtHaus

BURGDORF (r/jk). Im Mittelpunkt der Tanzshow „The Spirit of Ireland – Irish Dance & Live Music“ steht am Samstag, 30. Januar 2016, das Veranstaltungszentrum StadtHaus (Sorgenser Straße 31). Das von der StadtHaus gGmbH präsentierte Showereignis beginnt um 20.00 Uhr. Farbenfrohe Kostüme, außergewöhnliche Lichteffekte, steppende Tänzer, die die Gesetze der Schwerkraft aus den Angeln heben, exzellente Musiker und eine bebende Bühne: Das Publikum erlebt eine gelungene Mischung aus energiegeladenem irischen Tanz und ursprünglicher keltischer Livemusik.
„The Spirit of Ireland“ ist eine rasante, temporeiche und pulsierende Tanzshow. Sie vereint die besten irischen Stepptänzer, herausragende Musiker und erstklassigen Gesang. Die Show ist die Visitenkarte Irlands mit natürlichen und urwüchsigen Elementen, die die Zuschauer seit vielen Jahren weltweit begeistern. Mit Tanzschritten in schwindelerregendem Tempo und mit der rhythmischen Kraft des klackenden Stepptanz-Geräusches elektrisieren die Bühnenakteure das Publikum. Vollendete Körperbeherrschung und synchrone Tanzperfektion in einer Schnelligkeit, die für das menschliche Auge kaum nachvollziehbar ist, machen den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dazu kommen mitreißende Percussioneffekte im Wechsel von Stepptanz und Trommel.
Zu den Markenzeichen der Show gehört die Mitwirkung einer authentischen Irish Live Band. Im Unterschied zu fast allen anderen Irish Dance-Produktionen kommt nichts aus der Konserve. Seien es die mythischen Klänge der Uilleann Pipes, die melodischen Linien des Akkordeons, die rhythmischen Riffs der Gitarre, das sanfte Schwingen vom Piano oder die wilden und mitreißenden Melodien der irischen Fiedel und Flöte.
Die Ruhrnachrichten urteilten: „Eine perfekte Show“, die Westfälische Rundschau schrieb: „Brillante Steppshow mit viel Musik“ und die Schwäbische Zeitung resümierte: “Eine Welle der Begeisterung ging durchs Publikum“.
Teilnehmerkarten sind bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Telefon 05136/1862, erhältlich.