„The Spirit of Gospel“ mit der „großen Stimme Südafrikas“

Joe Curtis kommt mit seinem Programm „The Spirit of Gospel“ am 11. Februar 2017 nach Burgdorf. (Foto: VVV)

Soul-Sänger Joe Curtis gastiert am 11. Februar 2017 im StadtHaus Burgdorf:

BURGDORF (r/jk). Das Veranstaltungszentrum StadtHaus Burgdorf (Sorgenser Straße 31) präsentiert am Samstag, 11. Februar 2017, einen Konzertabend mit dem Soul-Sänger Joe Curtis und seiner Band. Beginn ist um 20.00 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, und online über www.reservix.de.
Der charismatische Soul- und Gospelsänger Joe Curtis gilt als die „große Stimme Südafrikas“. Seit Jahrzehnten feiert ihn die Kritik als den „Caruso Südafrikas“. Nun ist er mit seinem Programm „The Spirit of Gospel“ wieder auf Gastspielreise in Deutschland. Nach einer Operngesangsausbildung und mehreren internationalen Tourneen sowie diversen Opernauftritten tourte er bereits mehrfach mit der gefeierten Künstlerin Miriam Makeba durch ganz Europa und Asien.
Das Konzert verspricht einen mitreißenden und stimmungsvollen Abend mit allen berühmten Gospel- Klassikern wie „O Happy Day“, „Amen“, „When the Saints …“ und vielen mehr. Joe Curtis hat den Gospel im Blut und besticht durch sein unverkennbares musikalisches Gespür und Können, seine einzigartige und voluminöse Stimme sowie sein Soul-Temperament, mit dem er das Publikum in seinen Bann zieht, ob nun melancholisch oder voller Lebensfreude und Inbrunst. Er reißt sein Publikum von den Stühlen und lässt sie teilhaben an seiner begeisternden Liebe zur Musik.
Beim Burgdorfer Konzert treten als musikalische Begleiter von Joe Curtis zwei langjährige Mitglieder der Spider Murphy Gang auf: Klaus Reichardt am Flügel und Otto Staniloi am Saxophon.