„The Holy Day“ in Ehlershausen

EHLERSHAUSEN (r/jk). „Wir machen Musik für Gott auf unsere Weise: Neue und alte Lieder, mal laut, mal leise, in rockigem Stil interpretiert. Zum Mitsingen und Mitrocken, aber auch zum Nachdenken und Gott anbeten.“ So beschreiben „The Holy Days“ ihre Musik. Im Gemeindehaus der Martin-Luther-Gemeinde geben sie am Mittwoch, 30. Juli, ab 19.00 Uhr ein Konzert für Jugendliche und alle anderen, die sich angesprochen fühlen. Der Eintritt ist frei, ein Spendenkörbchen steht am Ausgang.