Teamverstärkung bei Augenoptik Schaper

Das Team von Augenoptik Schaper: v.l. Thea Domizlaff, Antje Trottner, Steffen Broos und Torsten Schaper.

Augenoptikermeister Steffen Broos ist Experte für Low Vision

LEHRTE (dno). Augenoptik Schaper in der Burgdorfer Straße 31 in Lehrte hat "personellen" Zuwachs bekommen. Seit 1. Januar 2018 wird das Team um Inhaber Torsten Schaper und seinen Augenoptikergesellinnen Thea Domizlaff und Antje Trottner, durch Steffen Broos ergänzt. Der 40-jährige Augenoptikermeister war zuvor im Außendienst tätig und ist Experte im Bereich Low Vision.
"Diesen Bereich wollten wir gern ausbauen und haben nun mit Steffen Broos einen kompetenten Fachmann gefunden", so Torsten Schaper überzeugt. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung und auf meine Kunden", ergänzt Steffen Broos.
"Low Vision" bedeutet wörtlich übersetzt "geringes Sehen". Zudem wird so ein Arbeitsbereich bezeichnet, der sich mit den Sehproblemen des Einzelnen befasst. Ganz individuell und sehr persönlich werden mit den Betroffenen Hilfen und Lösungen gesucht, damit sie ihr individuelles Sehvermögen optimal nutzen können. Neben der Beratung ist meist die Anpassung vergrößernder Sehhilfen der erste Schritt. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von weiteren Hilfsmitteln und Alltagshilfen, die, richtig ausgewählt und eingesetzt, das Leben erleichtern.
Bei Augenoptik Schaper gibt es nun für den Kunden durch den neuen Low Vison-Experten Steffen Broos neben geschulter Fachberatung auch verschiedene Geräte, die vor Ort ausprobiert werden können. Hausbesuche durch die Herstellerfirmen können ebenso vereinbart werden und auch beim Genehmigungsverfahren durch die Krankenkassen steht Augenoptik Schaper beratend zur Seite. "Die Kunden bekommen so ein Rund-um-Komplett-Paket geboten", erklärt Torsten Schaper.
Augenoptik Schaper ist seit 1983 kompetenter Ansprechpartner "Rund um das Auge". In diesem Jahr feiert das Fachgeschäft bereits seinen 35. Geburtstag! Daher können sich die Kundinnen und Kunden noch bis zum 31. Januar 2018 einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent auf jeden Einkauf sichern.