Team Jacoby greift nach der Krone

Die Azubis von EDEKA Jacoby nehmen am U21 teil, v.l. Niclas Löhr, Alissa Wöllmann, Jonas Hagemann, Iqra Schah, Yannis Volkenandt, Sarah Kusche, Patrick Doll und Larissa Hermans.

EDEKA-Azubis gehen bei U21 wieder an den Start

SEHNDE (dno). Die Auszubildenden von EDEKA Günther Jacoby Sehnde schlugen 2014 über 600 Azubis aus dem Rennen und wurden beim U21 Nachwuchswettbewerb Gesamtsieger! Diesen Titel gilt es in diesem Jahr zu verteidigen. Dafür haben sich die neun Azubis von Edeka Jacoby Sehnde und Hämelerwald wieder zahlreiche Food- Aktionen überlegt, um auf dem Treppchen wieder ganz nach oben zu kommen.
Die Konkurrenz ist groß: Von den rund 2.679 Auszubildenden bei der EDEKA Minden-Hannover gehen über 1.500 Mädchen und Jungen aus Einzelhandel, Großhandel und Produktion bei U21 an den Start. Die Teams werden Ende Februar vor Ort von einer fachkundigen Jury, zu der auch Günther Jacoby gehört, bewertet. Anschließend dokumentieren die Azubis die Projekte und senden die Mappen zur Bewertung ein. Diese werden anhand der Kategorien (Verkaufsfläche-Größe, Regie-Märkte oder selbstständig geführte Märkte) bewertet. Fantasie und Kreativität sind daher bei den Azubis ebenso gefragt, wie Planung, Kontrolle und die anschließende Dokumentation.
Unter dem Motto "Aus Kunden werden Fans - Wir bedienen sie gern" erwartet die Kunden vom 22. Januar 2018 bis 26. Januar 2018 zahlreiche Überraschungen in ihrem EDEKA Markt in Sehnde und Hämelerwald.
Am Mittwochmorgen, den 24. Januar , werden zum Auftakt der Aktionstage mit den Schülern der Grundschule Breite Straße Muffins gebacken. Danach wird zu einer Kinderolympiade durch den Markt gestartet. An verschiedenen Stationen gilt es dabei Aufgaben zu erfüllen wie beispielsweise Obst und Gemüse zu ertasten oder es am Geschmack oder Geruch zu erkennen. Am Nachmittag sind dann interessierte Schüler der KGS eingeladen. Unter dem Motto "Azubis werben Azubis" werden ihnen die verschiedenen Berufsbilder vorgestellt.
Am Donnerstag wird vor dem Markt ein großer Holzbackofen aufgestellt, der mit Duft von frischem Brot oder krossen Pizzen die Kunden anlocken soll. Im Markt werden selbstgemachte Chutneys und Aufstriche zur Verkostung angeboten.
Verschiedene Waffelvariationen gilt es am Freitag zu probieren. Ob traditionell, vegan oder mit einem leckeren Topping - die Kunden haben die Qual der Wahl! Ab 20 Uhr werden zum Abschluss der Aktion geladene Gäste mit einem 3-Gang-Menue verwöhnt.
Während der Aktionstage wird es ein Gewinnspiel im Markt geben, bei dem ein prall gefüllter Einkaufswagen geschätzt werden soll. Wer ein "echter Fan" werden möchte, kann gern einen selbst designten Schlüsselanhänger erwerben - der Erlös geht zu 100 Prozent an das Kinderkrankenhaus Auf der Bult.
Bis zum Start gibt es für die Azubis noch viel zu tun: Planung der Aktionen, Einkäufe, Kalkulationen, Pressearbeit, Präsentationsmappen, Absprachen, Personalplanung sowie Werbung und Marketing. Doch die Azubis sind zuversichtlich:"Wir schaffen das!"
In einer spektakulären Preisverleihung am 21. März 2018 im HCC Hannover werden die Gewinner in neun Kategorien gekürt und mit tollen Preisen ausgezeichnet.