Tanz in den Mai auf dem Spittaplatz

Androgyn Zweideutiges, ironisch Verspieltes, atemberaubend Dynamisches und eine dicke Portion Leichtigkeit – das ist Sweety Glitter. (Foto: Sweety Glitter)

„Sweety Glitter“ und „Erdbeershake“ sorgen für Stimmung

BURGDORF (jk). Der Veranstaltungsservice Burgdorf und der MARKTSPIEGEL präsentieren in diesem Jahr den „Tanz in den Mai“. An zwei Veranstaltungstagen kann ausgiebig auf dem Burgdorfer Spittaplatz gefeiert werden.
Los geht es am Sonntag, 30. April, ab 20.30 Uhr mit einem musikalischen Leckerbissen: Sweety Glitter bringen die goldene Epoche von „Love, Peace and Rock‘n’Roll“ live auf die Bühne. Bald 1.500 Shows und mittlerweile über drei Millionen Zuschauer stehen für die Erfolgsgeschichte dieser einzigartigen Band. Androgyn Zweideutiges, ironisch Verspieltes, atemberaubend Dynamisches und eine dicke Portion Leichtigkeit – das sind SWEETY GLITTER & THE SWEETHEARTS. Und, ganz viel Tam-Tam: Plateauschuhe aus London, maßgeschneiderte Lederjacke aus Los Angeles, selbstentworfene Bühnengarderoben. Musik, Kreativität, Optik und Spirit verbinden sich bei SWEETY GLITTER & THE SWEETHEARTS von Beginn an zu einem unverwechselbaren Gesamtpaket.
Nach der Sweety Glitter geht es dann mit dem DJ Party Team auf dem Spittaplatz weiter.
Am Montag, 1. Mai, ist ab 11.00 Uhr ein Frühschoppen vorgesehen, bevor ab 15:00 Uhr die Formation „Erdbeershake“ mit Shake, Twist & Rock’n‘Roll auftritt. „Unsere Songs sind einzig aber nicht artig! Bei ihren Rhythmen kann sich kaum jemand auf den Stühlen halten!“, heißt es in der Ankündigung der Vollblutmusiker. „Unser Konzept ist klar: Wir haben uns der deutschsprachigen Musik der 50er und 60er Jahre verschrieben. Bekannte Hits, u.a. von Peter Kraus, Trude Herr, Conny Froboess oder Bill Ramsey, haben ihren Platz in unserer Musiktruhe. Aber auch ursprünglich englische Songs gehören zu unserem Repertoire.“ Wie das sein kann? Ganz einfach: Die Songs sind mit deutschen Texten versehen – Untertitel waren gestern. Mehrstimmige Gesänge, lebendige Choreografien, kleine Geschichten aus dem Leben sowie Kostümwechsel machen diese Bühnenshow zu einem einmaligen Erlebnis.