„Tag des Ehrenamtes“ nimmt immer mehr Konturen an

Mehr als 80 Organisationen präsentieren sich mit Informationen und Aktionen in der Burgdorfer Innenstadt. (Foto: SMB)

Attraktive Aktionen am 11. Mai in der Burgdorfer Innenstadt

BURGDORF (r/jk). Das Programm für den „Tag des Ehrenamtes“ am 11. Mai, der einen der Höhepunkte des Themenjahres 2014 „Burgdorf: Hier findet Ehrenamt Stadt!“ darstellt, nimmt immer mehr Konturen an. Nach der jüngsten Sitzung der Projektgruppe um den Veranstalter Stadtmarketing Burgdorf (SMB), zu der Vertreter der Vereine, Unternehmen und der Stadt gehören, stehen nun die Eckpunkte der Aktivitäten in der Innenstadt (13.00 bis 18.00 Uhr) fest. Mehr als 80 Organisationen präsentieren sich mit Informationen und Aktionen.
So lädt zum Beispiel die Stadtjugendpflege die Kids zur Mitmachaktion „Go Sports!“ (u.a. mit Bungee-Run, Kletterwand, Piratenleiter) ein. Auf dem Spittaplatz stellen sich die Rettungsorganisationen Freiwillige Feuerwehr, Deutsches Rotes Kreuz, THW und DLRG vor. Mit dabei sind auch der Historische Löschzug und der Feuerwehrmusikzug. Die Tauchgruppe der Freiwilligen Feuerwehr, die ihr 50-jähriges Jubiläum feiert, zeigt ihr Können in einem Tauchturm.
Vor dem historischen Rathaus organisiert das Frauen- und Mütterzentrum die „Lange Tafel“. Die Jägerschaft Burgdorf und der Verein Burgdorer Pferdeland veranstalten zwischen Spittaplatz und Schlosspark ihr Sommerfest.
Für musikalische und tänzerische Darbietungen gibt es eine Bühne an der Ecke Marktstraße/Poststraße. Walkacts (u.a. mit der Sambagruppe der Musikschule) komplettieren das Angebot. Der Kinder- und Jugendzirkus des Johnny.B. lädt zum Zuschauen und Mitmachen ein. Das Stadtmuseum („Busy Girl – Barbie macht Karriere“) und die KulturWerkStadt („Spielzeug im 20. Jahrhundert“) zeigen Sonderausstellungen.
Dazu kommt eine große Anzahl von Informations- und Aktionsständen der Vereine: vom Luftsportverein bis zum Buckskinner-Club, vom Volkschor bis zur Schützengesellschaft, vom Golfclub bis zum VVV. „Die Resonanz übertrifft unsere Erwartungen ganz erheblich“, betont SMB-Geschäftsführer Gerhard Bleich. „Wir freuen uns auf einen besonderen Tag der Begegnung in Burgdorf.“
Weitere Informationen zum „Tag des Ehrenamtes“ gibt es beim SMB unter Telefon 05136/972 14 18.