Stummfilm-Matinée mit „The Kid Brother“

Harold Lloyd in „The Kid Brother“. (Foto: Scena)

Scena zeigt Stummfilm-Klassiker in der Neuen Schauburg

BURGDORF (r/jk). Zur jährlichen Stummfilm-Matinée im Schauburg-Kino in der Feldstraße in Burgdorf wirft Scena am Sonntag, 2. Februar, ab 11 Uhr wieder den ehrwürdigen 16mm Filmprojektor an. Zum ersten Mal wird ein Film des großen amerikanischen Stummfilm-Protagonisten Harold Lloyd zu sehen sein. „The Kid Brother“ von 1927 ist ein witziges, spannendes und poetisches Meisterwerk - und gilt als einer der besten Filme von Lloyd.
Harold spielt darin den jüngsten Sohn des Sheriffs, der im Gegensatz zu seinen Brüdern nicht über Muskeln, dafür über viel Phantasie und unkonventionelle Ideen verfügt. Damit gewinnt er letztlich den Respekt seines strengen Vaters und auch die Liebe seiner angebeteten Mary.
Das Werner-Loll Quartett aus Kiel sorgt in der Besetzung mit Klavier, Trompete, Schlagzeug und Bass für eine ausgesprochen vielfarbige musikalische Begleitung des Films.
Karten gibt es an der Kinokasse und im Vorverkauf bei Fa. Bleich in der Braunschweiger Straße 2 sowie telefonisch unter der Scena-Servicenummer 05136 - 896957.