Stilsicher: Ein Besuch im Modehaus Obermeyer

Julia Obermeyer erwartet ihre Kundinnen mit Neuheiten und hochwertigen Schnäppchen. (Foto: Sandra Köhler)

Für die modebewusste Frau am Verkaufsoffenen Sonntag ein Muss

BURGDORF. Einen Besuch im Modehaus Obermeyer sollte die modisch anspruchsvolle Frau für den Verkaufsoffenen Sonntag fest einplanen. Denn bei Julia Obermeyer und ihrem Team gibt es nicht nur hochwertige winterliche Angebote, sondern bereits auch einen Vorgeschmack auf die neue Saison. 
 
Frau Obermeyer, der Winter geht, zumindest modetechnisch, bereits in den Endspurt. 
 
Genau. Deshalb haben wir unsere Herbst- und Winterware auch enorm preisreduziert. Am Verkaufsoffenen Sonntag lassen sich also tolle Schnäppchen machen: 50 bis 70 Prozent sind es, die unsere Kundinnen hier sparen können. Und zwar über alle Warengruppen hinweg. Ob Outdoor, Hosen, Strick oder Kleider. Da wir die Größen von 34 bis 46 führen, ist auch für fast jede etwas dabei. 
 
Und bei Kleidung ist ja noch lange nicht Schluss...
 
Das stimmt. Wir führen auch passende Schuhe und Accessoires. Ganz wichtig für uns Frauen sind auch die passenden Handtaschen, etwa von Strenesse, Schumacher und Abro. Auch diese haben wir im Preis reduziert. Unsere Kundinnen können sich hier also zu festlichen Preisen tolle komplette Outfits zusammenstellen. 
 
Und für die kommende Saison haben Sie ja auch bereits Einiges zu bieten.
 
Das stimmt. Es ist bereits einiges aus den neuen Kollektionen eingetroffen. Frische Farben  machen Lust auf das kommende Frühjahr. Pastell, aber auch leuchtendes Blau und Orangerot stimmen schon auf den Sommer ein und sind wunderbar zu klassischem Beige zu kombinieren. Dazu gibt es Schuhe von Santoni in hellem Nude. Auch Sneakers haben wir im Angebot. Und tolle Wickelkleider von Anni Carlsson mit fröhlichen Drucken. Dazu passen Seidentücher fabelhaft. Bereits eingetroffen sind zudem die neuen Jeans von Adriano Goldschmied, in Kürze kommen die von Jacob Cohen.
 
Somit ist ihr Sortiment perfekt für die Frau, die mitten im Leben steht und sich in einem Guss von Kopf bis Fuß für fast sämtliche Gelegenheiten einkleiden möchte?
 
Genau. Von Businesslook über Freizeitdress bis zum Dinneroutfit. Kombinieren heißt das Zauberwort. Übrigens: Weiterhin aktuell sind große Capes und Ponchos. Und winterliche Strickjacken passen jetzt toll zu vielen Neuheiten. Ohnehin ist Strick, etwa von Heartbreaker, Maldini, Princess und Frogbox, auch weiter ein Thema. Sandra Köhler