Sportlerehrung ist Anerkennung für herausragende Leistungen

Junge Kampfsportler vom Samurai Burgdorf demonstrierten unter den Augen ihrer ausgezeichneten Trainerin Anja Kuhlgatz (r.) ihr Aufwärmprogramm sowie Fall- und Wurftechniken. (Foto: Georg Bosse)

Bürgermeister Baxmann ehrte Ehrenamtliche und erfolgreiche Sportler

BURGDORF (gb). Die Burgdorfer Sportlerehrung sei eine Anerkennung von herausragenden Leistungen und mache den hohen Stellenwert deutlich, den der Individual- und Teamsport in der Stadt sowie in Politik und Verwaltung genieße, so Bürgermeister Alfred Baxmann am vergangenen Dienstag zu Beginn der Zeremonie im Bühnensaal des Jugend- und Kulturzentrums JohnnyB.
Den Anfang machten die vorgeschlagenen Vereinsehrenamtlichen, die „das Räderwerk im Sport am Laufen halten“, so Baxmann. Wie Bettina Oelfke vom Burgdorfer Golfclub in Ehlershausen (BGC), die als Jugendwartin und einem starken Kapitänsteam an ihrer Seite mit dem Bronzeabzeichen des Deutschen Golfverbandes (DGV) für das Qualitätsmanagement in der Nachwuchsarbeit ausgezeichnet wurde. Oder Anja Kuhlgatz, die mit ihrem „Aktivitäts-Gen“ für ihr 25-jähriges Engagement als Judo-Trainerin im Samurai Burgdorf ausgezeichnet wurde. Ferner auch Helmut Nentwich und Peter Müller vom SV Hertha Otze. Nentwich ist langjähriger Kassenführer des „Hertha-Kurier“ und Müller Lektor der Vereinszeitung sowie Mitglied des Ältestenrats. „Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement als langjährige Redaktionsmitglieder sowie als wertvolle Bestandteile sind Helmut Nentwich und Peter Müller nach wie vor wichtige Bausteine im Verein“, hieß es in der Laudatio.
In der Altersklasse „Senioren/innen“ wurden folgende Burgdorfer Sportler geehrt (in Klammern der Verein): Barbara Kunze (SG Wolfenbüttel/Heesseler SV; Basketball), Anja Barfuß, Volker Stüwe, Michael Rodi, Heinz Teichert, Torsten Franke, Tim Altmann und Jan Kohrs (Luftsportverein Burgdorf/Ehlershausen), Christian Goltze, Dr. Susanne Schmidt, Sabine Albrecht, Sonja Koch und Frauke Lindemann (TSV Burgdorf/Leichtathletik) sowie der Deutsche Meister im Monster Truck Modified +40 Marcel Felzmann (Modell-Auto-Club Burgdorf).
Des Weiteren wurden folgende Jugendsportler und -teams ausgezeichnet: U15 und U17-Basketball (Heesseler SV), U10, U12 und U15-Judoka (Samurai Burgdorf), Lukas Joel Hendricks und U14-Mannschaft (Golfclub Burgdorf/Ehlershausen), Vianne Schäfer, Ann-Sophie Wilken und Marvin Simon (TSV Burgdorf/Leichtathletik), U12-Leichtathletinnen (TSV Burgdorf) und Sebastian Honscha (Modell-Auto-Club Burgdorf).