Spiel und Spaß beim „Streettennis“

Spiel und Spaß für 300 Grundschüler beim NTV/TCGG-Streettennis im Burgdorfer Südstadt-Stadion. (Foto: Georg Bosse)

Breitensportveranstaltung zu Gast beim TC GG Burgdorf

BURGDORF (gb). Bereits zum zweiten Mal machte das Eventteam des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV) auf seiner Streettennis-Tour Station in Burgdorf. „Streettennis“ ist eine Breitensportveranstaltung, die bundesweit zu den größten gehört.
Gut 300 Schüler der Klassenstufen 1 bis 6 von der Grund- und Hauptschule I (GHS I) und der Gudrun-Pausewang-Grundschule (GPG) waren am vergangenen, sommersonnigen Mittwoch der Einladung des Tennis-Clubs Grün-Gelb Burgdorf (TCGG) in das Südstadt-Stadion gefolgt, wo auf sie der Hauptwettbewerb auf Mini-Tennisfeldern sowie ein sportlich abwechslungsreiches Rahmenprogramm warteten. 14 Schüler aus dem nahen Burgdorfer Gymnasium unterstützten das NTV-Team und die TCGG-Ehrenamtlichen beim reibungslosen Ablauf des Turniers als Punkt- und Schiedsrichter. „Uns ist sehr am Spaß und Sport für die Kinder gelegen“, so TCGG-Vorsitzender Peter Lohrfink.