SoVD informiert über Equal Pay Day

BURGDORF (jk). Der SoVD Burgdorf informiert am Mittwoch, 21. März, auf dem Wochenmarkt, in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis „Frauen in Burgdorf“ und der Gleichstellungsbeauftragten Petra Pape, über den „Equal Pay Day Tag“, der in diesem Jahr am 23. März ist.
Dieses Datum wurde nicht zufällig ausgewählt. Der Termin des Aktionstages markiert den Zeitraum, den Frauen in Deutschland über den Jahreswechsel hinaus arbeiten müssen, um auf das durchschnittliche Vorjahresgehalt von Männern zu kommen. Das ist bei einer Entgeltdifferenz von 23 Prozent der 23. März. An diesem Tag treffen sich die Frauen mit „roten Taschen“ um 10 Uhr vor dem Rathaus Burgdorf. Die „rote Tasche“ ist das Symbol für die ungerechte Bezahlung der Frauen.