Souveräner Aufstieg der Burgdorfer Golfer

Carsten Rahlfs, Alexander Wittmund, Niklas Hunold, Lukas Hendricks, Philipp Jügenmeier, Max Ludwig und Gerald Schiele mit Trainer Bill Knowles (rechts). (Foto: Burgdorfer Golf Club)

Herren-Mannschaft spielt jetzt Oberliga

BURGDORF/EHLERSHAUSEN (r/bs). Das wäre geschafft: Die Herren-Mannschaft des Burgdorfer Golfclubs hat nach dem Ende des 5. Spieltages auf der heimischen Anlage ganz souverän den Aufstieg in die Oberliga geschafft.
Damit haben die Burgdorfer die Mannschaften aus dem Golfclub Hardenberg und Peine-Edemissen hinter sich gelassen. Zwei der fünf Mannschaften, der Lipperscher GC und GC Burgwedel, steigen ab.
Die besten Tages-Ergebnisse erspielten allesamt Burgdorfer Golfer, wie Niklas Hunold mit nur 78 Schlägen, gefolgt von Alexander Wittmund mit 79 Schlägen. Vier weitere Spieler hatten mit je 81 Schlägen die gleiche Schlagzahl. Die Golfanlage des Burgdorfer Golfclubs in Ehlershausen ist mit Par 75 kein leichter Platz.