Shopping-Paradies für kreative Köpfe: infa 2015 inspiriert zum Selbermachen

Eine unvergleichliche Vielfalt an Deko und kreativen Ideen für das schönste Fest des Jahres gibt es auf der Christmas, Deutschlands größter Weihnachtswelt. (Foto: Fachausstellungen Heckmann)
 
Neben einer großen Auswahl an hochwertiger Wolle und Strickzubehör werden den strick- und häkelbegeisterten Besuchern auf der Infa 2015 auch spannende Workshops geboten. (Foto: Fachausstellungen Heckmann)

10 x 2 Freikarten für Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse

HANNOVER (r/kl). DIY: drei Buchstaben und doch so viel dahinter. Do It Yourself – der neue Trend zum Selbermachen bleibt ungebrochen, egal ob es ums Backen, Heimwerken, Kochen oder Homing geht. Wer den Trend für sich entdeckt hat, ist auf der infa, Deutschlands größter Erlebnis- und Einkaufsmesse, genau richtig. Über 1.400 Aussteller präsentieren vom 10. bis 18. Oktober Waren und Dienstleistungen, die das Leben schöner machen.
Auch in diesem Jahr verlost der MARKTSPIEGEL 20 Eintrittskarten für die infa 2015.
Die ersten zehn Anrufer/innen, die am kommenden Montag zwischen 14.00 und 14.15 Uhr unsere Gewinn-Hotline (05136) 80 20 556 anwählen und durchkommen, erhalten je
zwei Freikarten.
Der neueste Trend beim Wohnen heißt Homing – das Schaffen eines großzügigen und behaglichen Wohngefühls in den eigenen vier Wänden. Wer dabei das ganz Besondere sucht, kommt an der Lifestylemesse LEBENSART im Rahmen der infa nicht vorbei: exklusives Mobiliar, anspruchsvolle Wohnaccessoires und das Forum Kunst & Design mit hochwertigen Unikaten professioneller Kunsthandwerker.
Nicht versäumen sollte man die Foto-Ausstellung „Drei/3“ von Thorsten Wingenfelder. Der ehemalige Gitarrist der hannoverschen Erfolgsband "Fury In The Slaughterhouse" präsentiert im Rahmen der LEBENSART seine zweite Leidenschaft – die Fotografie. Die Ausstellung umfasst sowohl Landschaftsbilder als auch Portraits von Prominenten. Außerdem wird es eine Sammlung von Fury-Erinnerungsstücken geben. Klasse: Die Fotografien sind allesamt zu kaufen und vom Erlös gehen 25 Prozent an den Verein „Dunkelziffer“, der sich um missbrauchte Kinder kümmert.
Wer sein Zuhause von eigener Hand in eine Wohlfühloase verwandeln möchte, sollte auch die Bau- und Einrichtungswelt bauen + wohnen nicht verpassen. Das Angebot reicht von Kaminen, Carports, Fenstern und Türen über Traumküchen bis hin zu Wohnlandschaften. Ein Traum für jeden Heimwerker: Die große Werkzeugwelt im Herzen der Halle. Eine unvergleichliche Vielfalt an Deko und kreativen Ideen für das schönste Fest des Jahres gibt es auf der Christmas, Deutschlands größter Weihnachtswelt. Und wer auf der Suche nach ganz individuellen Kostbarkeiten für die eigenen vier Wände ist, wird auf der einzigartigen DaWanda-Area im Rahmen der infa kreativ garantiert fündig.
Vom 10. bis 12. Oktober trifft sich auf der infa kreativ die Do It Yourself (DIY)-Szene, um sich über neueste Stoffe, Schnitte und Design-Trends auszutauschen. Neu in diesem Jahr ist der Teilbereich STRICK! Hannover. Neben einer großen Auswahl an hochwertiger Wolle und Strickzubehör werden den strick- und häkelbegeisterten Besuchern auch spannende Workshops geboten. U.a. gibt YouTube-Strick-Expertin und Autorin Sylvie Rasch alias CraSy Sylvie kostenlose Kurse. Außerdem mit dabei: Buchautorin und Wollowbie-Erfinderin Jana Ganseforth („Wollowbies: freche Häkelminis, süße Botschaften“), die am 10. Oktober am Stand vom frechverlag live zeigt, wie man die putzigen Häkel-Tierchen mit etwas Geschick problemlos hinbekommt.
Voll im Trend: selbstgemachte Cupcakes, Cakepops & Co. Die Cake World Germany ist ein Paradies für all diejenigen, die fantasievolle Torten und andere Backwaren selbst gestalten möchten. Neben einem umfassenden Angebot an Backzubehör wie Motivbackformen, Fondants, Ausstecher, Zuckerperlen u.v.m. gibt’s auch Top-Tipps von erfahrenen Cake-Designern. Die Besucher der Cake World Germany können den Profis in spannenden Live-Präsentationen und Workshops über die Schulter schauen und erfahren dabei, wie man mit ein wenig Geschick und den richtigen Zutaten selbst zum Torten-König wird. Eine kostenpflichtige Voranmeldung ist hierfür Voraussetzung. Nicht verpassen: Die spannenden Tortenwettbewerbe zum Mitmachen – tolle Torten, tolle Preise!
Ein absolutes Muss für DIY-Fans: die große DaWanda-Area. Im Rahmen der infa kreativ können sie Deutschlands größtes Internet-Portal für Selbstgemachtes „offline“ erleben und nach Herzenslust stöbern und einkaufen. An rund 100 Ständen sind selbstgenähte Kleidung, handgefertigte Ledertaschen und Perlenschmuck ebenso vertreten wie ausgefallene Upcycling-Produkte und originelle Accessoires. Zum Verschönern der eigenen vier Wände reicht die Bandbreite von selbstgestalteten Wandtattoos über Porzellanmalereien bis hin zu individuell designten Knäufen. Eine Woche später, am 17. und 18. Oktober, präsentiert sich DaWanda bei infalino, der großen Messe rund um Schwangerschaft, Geburt und Kleinkind. Die rund 50 DaWanda-Teilnehmer stellen hier ihre mit viel Liebe handgefertigten Produkte speziell für die kleinsten Besucher vor: Individuell gestaltete Krabbeldecken, Mützen und Schuhe, selbstgefertigte Baby- und Kinderkleidung aus Bio-Stoffen, Holzspielzeug und vieles mehr gibt es hier zu entdecken. Die DaWanda-Area für Baby & Kind findet erstmalig im Rahmen der infalino statt und ist deutschlandweit einzigartig.
Und auch sonst hat infalino viel zu bieten: Das Angebot umfasst Kleidung, Pflegeprodukte, Möbel, Kinderwagen, Spielzeug, Nahrungsergänzungsmittel und vieles mehr. Ergänzt wird es durch spannende Vorträge und Beratung, unter anderem von Ärzten und Krankenschwestern der renommierten Kinderklinik auf der Bult in Hannover. Ein besonderer Gast bei infalino ist der hannoversche Kinderbuch-Autor Ingo Siegner. Nicht nur sein „Kleiner Drache Kokosnuss“ hat sich längst in die Herzen der Kinder geschlichen. Auch seine Geschichten vom Erdmännchen Gustav gehören zu den beliebtesten Kinderbüchern des Landes. Am 17. Oktober um 13 Uhr wird Siegner seine Bücher signieren und die Fragen der jungen Leser und deren Eltern beantworten. Parallel zur infalino findet das große infa Kinderfest statt, das sich mit vielen bunten Aktionen sowohl in der infalino-Halle als auch auf dem Freigelände verteilt.
Handgemachtes ist auch in der Küche gefragt. Neu auf der infalino ist in diesem Jahr daher die Kinder-Eltern-Kochshow KIDS vom LandesSportBund Niedersachsen und dem Turn-Klubb zu Hannover. In der Show werden die Besucher aktiv mit eingebunden und treten gruppenweise in Kochwettbewerben gegeneinander an. Dabei wird nicht nur fleißig geschnippelt, geputzt und probiert, sondern es werden gleichzeitig auch wichtige Ernährungs- Gesundheits- und Fitnessfragen erläutert. Damit die Familien die neu erlernten Rezepte dann auch zu Hause umsetzen können, gibt es in der Markthalle eine riesige Auswahl an Zutaten aus der ganzen Welt, praktischen Küchenhelfern u.v.m.
Ebenfalls neu: Games for Families, die große Roadshow für kind- und familiengerechte interaktive Spiele. Games for Families kommt mit einem über 700 Quadratmeter großen Spieleparcours und abwechslungsreichen Stationen, die jeweils neue Herausforderungen darstellen. Alle Spiele bei Games for Families können ausgiebig ausprobiert und natürlich gekauft werden. Mit dabei sind sämtliche Top-Marken wie Nintendo, SAD-Purple Hills, Noris Spiele, Acer, Disney, Randomedia und andere. Das Besondere: Games for Families garantiert 100-prozentige und zertifizierte Gewaltfreiheit und bietet damit die perfekte Spiele-Plattform für junge Familien und auch Klassenverbände.
Zu den Highlights der infa gehören auch in diesem Jahr wieder die beliebten Eventtage: An den Mädchentagen (10. und 11. Oktober) können Girls bis 17 Jahre sich auf freien Eintritt, Hair-Shows, Styling-Lounges u.v.m. freuen. Der Freundinnen-Tag am 16. Oktober lockt mit vergünstigtem Eintritt für Freundinnen und einem Stargast: Friseur-Ikone Marlies Möller. Bereits im letzten Jahr begeisterte die Grande Dame der Friseurbranche auf der LEBENSART-Bühne die infa-Besucherinnen mit Ihren Stylingtipps. Sie selbst ist am 13., 15., 16. und 17. Oktober vor Ort - in den Tagen dazwischen stehen die Profis vom Salon Marlies Möller den Besucherinnen mit tollen Ideen und Stylings zur Verfügung. Am 14. Oktober kommt Michael Thürnau zum gemeinsamen Bingo-Spielen, außerdem können die Besucher sich auf das TfN-Musiktheater freuen. Musikalisch wird es auch am 16. Oktober: Das schräg-charmante Gesangs-Ensemble Pudernäschen bringt ein ohrwurmverdächtiges Programm auf die LEBENSART-Bühne.

Ein Überblick über alle infa-Themenwelten:

LEBENSART – Die Lifestylemesse (Halle 19): Stil & Eleganz in Sachen Mode und Mobiliar, Kunst und Kulinarik. In der LEBENSART präsentiert sich der gehobene, individuelle Einzelhandel mit Dingen, die das Leben einfach schöner machen. Nicht verpassen: Das Forum Kunst & Design mit hochwertigen Unikaten professioneller Kunsthandwerker sowie die Beauty-Lounge vom Friseursalon Marlies Möller.
bauen + wohnen: Unter dieser Dachmarke vereinigen sich die Bereiche bauen in Halle 21 sowie Wohnen & Ambiente in Halle 23. Bei bauen dreht sich alles ums Renovieren, Bauen und Sanieren, das Produktangebot umfasst Kamine, Carports, Fenster, Türen, Rollläden, Sanitär- und Heizungstechnik u.v.m. Nicht verpassen: Die große Werkzeugwelt mit den Weltmarktführern internationaler Werkzeughersteller. Bei Wohnen & Ambiente steht das Thema Einrichten im Vordergrund: Von der Traumküche bis zur Wohnlandschaft, vom Massagesessel bis zum Stilmöbel.
infa balance (Halle 24): Gesundheit, Wellness, Wohlbefinden – wer sich und seinem Körper etwas Gutes tun will, ist bei infa balance genau richtig. Ayurvedische und vegane Lebensmittel, Fitnessgeräte, medizinische Beratung, naturbelassene Sauerteigwaren, Naturkosmetik u.v.m.
Christmas (Halle 22): Weihnachtsstimmung im Oktober? Auf der Christmas, Deutschlands größter Weihnachtswelt, ist das garantiert. Wer auf der Suche nach traditioneller Weihnachtsdekoration ist, wird auf der Christmas 2015 genauso fündig wie Fans von schriller Deko nach US-Vorbild. Erzgebirgische Volkskunst, Krippenfiguren, Göbel-Engel, Weihnachtspyramiden und Schwibbögen treffen hier auf funkelnde LED-Lichterketten, stylische Ganzjahres-Weihnachtsbäume und rosa glitzernde Elche.
Markthalle (Halle 26): Schlemmen und genießen – die Markthalle ist ein wahres Paradies an kulinarischen Köstlichkeiten. Neben Spezialitäten aus aller Welt gibt es auch praktische Küchengeräte und -utensilien zu kaufen, außerdem gibt’s Infos und Beratung von Verbänden und Institutionen sowie Touristik.
Beauty & Style (Halle 25): Mode, Kosmetik, Accessoires – Beauty & Style ist DER Treffpunkt für modebewusste Frauen.
Basar der Nationen (Halle 18): Internationales Flair versprühen die Aussteller im Basar der Nationen. Orientalische Lampen, Lederwaren, indische Stoffe, Kunsthandwerk u.v.m. Dazu italienische Köstlichkeiten in der Piazza Italia.
infa 2015 – Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse vom 10. bis 18. Oktober auf dem Messegelände in Hannover ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Tickets zum ermäßigten Preis im Online-Shop (www.meine-infa.de) kosten für Erwachsene elf Euro, ermäßigt zehn Euro, Junior-Ticket (13 bis 17 Jahre) sechs Euro. Tickets Messe-Kasse: Erwachsene 13 Euro, ermäßigt zwölf Euro, Junior-Ticket acht Euro. Kinder bis einschließlich zwölf Jahre haben freien Eintritt. Mehr Informationen zur Veranstaltung und zu den Eintrittspreisen gibt es unter: www.meine-infa.de