Shoppen, Erleben und Genießen in Burgdorf

„Drehorgel-Udo“ spielt in der Burgdorfer Innenstadt Melodien aus alter Zeit. (Foto: Stadtmarketing Burgdorf)
 
Der Walkact „Frühlingserwachen“ ist ein richtiger Hingucker. (Foto: Stadtmarketing Burgdorf)

„City-Samstag“ mit Tanzshow des Studio B 5 und Walkact „Frühlingserwachen“

BURGDORF (r/jk). Am 20. Mai erleben die Besucher der Innenstadt den 2. „City-Samstag“ dieses Jahres, der den 222. Pferde- und Hobbytiermarkt ab 10.00 Uhr begleitet. Eine Reihe von Unternehmen aus der Innenstadt hat sich erneut zusammen getan, um die City noch mehr zu beleben. Dabei zeigen unterhaltsame Straßenaktionen und interessante Marketingaktivitäten ein weiteres Mal, dass Burgdorf eine attraktive Einkaufsstadt mit großer Aufenthaltsqualität ist.

„Drehorgel-Udo“ spielt Melodien

Passend zur Jahreszeit präsentieren die Organisatoren den kunterbunten Walkact „Frühlingserwachen“. Das Studio B5 (ehemals Tanzschule Hoffmann) zeigt eine temporeiche Tanzshow um 11.00 Uhr auf dem Spittaplatz und um 12.00 Uhr am dm-drogerie markt in der Marktstraße. Beteiligt sind die Kinderformation „Kurz & Gut" (15 Tänzerinnen von 7-10 Jahren), die bei der Norddeutschen Hip Hop Meisterschaft am 6. und 7. Mai in Potsdam den 3. Platz erreichte, und die Kindersmallgroup „Smileys“ (7 Tänzerinnen von 7-10 Jahren), die ebenfalls den 3. Platz belegte. Zudem tanzt das Duo „Becci und Stöpsel“. Die beiden haben sich in der Kategorie „Duos Adults“ durchgesetzt und den 10. Platz belegt und sich damit ebenfalls für die Deutsche Hip Hop Meisterschaft in Hamburg-Norderstedt am Himmelfahrtswochenende qualifiziert. „Drehorgel-Udo“ (alias Udo Heppner-Oberhard) ist in der Innenstadt unterwegs und spielt nostalgische Melodien aus alter Zeit, die junge und erwachsene Zuhörer begeistern.

4. Burgdorfer Straßenmusikfestival

Für das 4. Burgdorfer Straßenmusikfestival, das im Rahmen des City-Samstags am 17. Juni stattfindet, laufen bereits die Vorbereitungen. Die Moderation übernimmt wieder der Burgdorfer Sänger Daniel Fernholz, der wieder selber auftritt. Beteiligt sind auch der Comedian und Sänger Thommi Baake sowie das Artistenduo Bryan Pollmann & Sigrun Rambach. Für die Zuhörer gibt es das Konzertereignis zum Nulltarif.

Fünf Hauptsponsoren

Die Hauptsponsoren der City-Samstage sind der Marktspiegel, die HAZ/NP, die Stadtsparkasse Burgdorf, der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf e.V. (VKK) und Stadtmarketing Burgdorf e.V. (SMB). Als Co-Sponsoren machen mit: E-Center Cramer, Modehaus Obermeyer, Schuhhaus Polch, Bekleidungshaus Fehling, Udo Gärtner GmbH, Maler- und Lackierermeister Lars Basteck, Schuh- u. Sporthaus Goslar, Edeling´s Day & Night, VGH-Vertretung Holger Wesche, dm - drogerie markt, SchuhProfi, Ambulante Pflege Burgdorf GmbH, Car Wash (Lise-Meitner-Straße 10), Virkus Optik, Schüler Büro- und Schulbedarf, TEEZEIT und Buchhandlung FreyRaum. Gastronomiepartner sind Pyramide, Bosselmann. Die Landbäckerei, Bistro und Bringdienst Crazy Italy, Hähnchenbar, Ristorante Fortore und Localino.
Der aktuelle Pferde- und Hobbytiermarkt wartet wieder mit zahlreichen Attraktionen im Beiprogramm (Bezirksentscheid der Ponyjungzüchter, Square Dance-Show mit den Burgdorfer Scootbacks, Mitmachaktion im Kinderzelt der Stadtsparkasse und von Car Wash, Lise-Meitner-Straße 10) auf. Ein Highlight ist das 6. Oldtimer-Treffen, bei dem vor und nach dem Pferde- und Hobbytiermarkt eine Oldtimer-Durchfahrt durch die City stattfindet.
Für die Besucher stehen folgende Sonderparkplätze zur Verfügung: unter der Hochbrücke (Finanzamt), am Rathaus II, im Parkhaus am Bahnhof, Uetzer Straße/Ecke Ostlandring, Reitplatz St. Georg (An der Bleiche), Lehrter Straße und am Güterbahnhof. Auswärtige Besucher sollten die Umgehungsstraße (B 188) an der Abfahrt Ostlandring verlassen. Wegweiser in der Innenstadt erleichtern die Orientierung für Fußgänger.