Segelflieger wollen in die Luft...

Schneedecke verhindert Starts

EHLERSHAUSEN (r/jk). Die Segelflieger des LSV Burgdorf stehen in den Startlöchern. Endlich soll die Flugsaison auf dem Segelflugplatz in Ehlershausen beginnen.„Leider ist die Schneedecke viel zu hoch zum Starten. Die Schneeschmelze macht den Platz dann nass und das ist auch nicht besser“, so der 1.Vorsitzende, Jan Kohrs. Dennoch ist die Stimmung gut, alle Flugzeuge haben die Abnahme, so eine Art Flugzeug-TÜV, bestanden. In diesem Jahr wurden die Maschinen zum ersten Mal nach neuen europäischen Richtlinien untersucht. „Eine Menge Papierkram, aber wenn das der Sicherheit dient ist das okay“, kommentiert Werkstattleiter Burghard Veldten die Prüfung. Am Wochenende sollte es dann mit der Fliegerei losgehen in Ehlershausen, ja wenn.... Foto: Jan Kohrs