Schützenverein Ehlershausen feiert Sommerfest

Anschließend ruht für fünf Wochen der Schießbetrieb

EHLERSHAUSEN (jk). Der Schützenverein Ehlershausen begeht am Samstag, 18. Juli, ab 16.00 Uhr sein traditionelles Sommerfest. In diesem Rahmen werden bei Kaffee, Kuchen und Barbecue auch die diesjährigen Majestäten und Pokalsieger proklamiert. Neben den Wettbewerbsteilnehmern und Vereinsmitgliedern sind auch alle Interessierten herzlich eingeladen, sich mit den Schützen in geselliger Runde in die Sommerferien zu verabschieden. Dabei besteht auch Gelegenheit, Einblick in das Vereinsleben und die vielfältigen Sparten zu erhalten.
Nach dem Sommerfest schließt der Schützenverein für fünf Wochen seine Pforten. Vom 19. Juli bis einschließlich 23. August findet keinerlei Schießbetrieb statt. Erster Schießtag nach der Sommerpause ist Montag, der 25. August, ab 19.00 Uhr.