Schützenmusiker schossen ihre Sieger aus

Der Musikzug aus Arkpe gewann das Schießen mit dem Lichtpunktgewehr. (Foto: KSV Burgdorf)

Pokalschießen der Musikzüge im Kreisschützenverband

BURGDORF/ARPKE (r/jk). Die dem Kreisschützenverband Burgdorf angeschlossenen Mitglieder der Musiker trafen sich auf dem Stand des Schützenverein Arpke, um am Pokalschießen 2011 der Musikzüge, unter der Leitung der Referentin für Breitensport Elvira Blumenstein und des Kreismusikleiters Hermann Buchholz, teilzunehmen.
Die Platzierungen: Lichtpunktgewehr (Mannschaft): 1. Platz SZ Arkpe, Ges.-Ring 249 mit: Jule Harmsen, Vivien Jeske und Linda Gotzel; 2. Platz SZ Burgdorf, 190, mit Julia-Marie Rinne, Alexandra Di Dia und Lucia Hottenrott. Einzelwertung: 1. Platz Jule Harmsen, 90 Ring.
Luftgewehr (Mannschaft): 1. Platz SZ Burgdorf, Teiler 500, mit Jenny Rode, Christian Heuer, Daniela Rinne, Claudia Rinne und Diana Heuer. Einzelwertung (Herren): 1. Platz Walter Michelmann, SZ Lehrte I. Einzelwertung (Damen): 1. Platz Catharina Körnig, SZ Kleinburgwedel.
Nach Abschluss des Schießwettbewerbes bedankte sich der 1. Schießsportleiter des SV Arpke, Hans-Jürgen Burckhardt, für den fairen Wettkampf und zeigte sich erfreut über die große Anzahl der Jugend-Teilnehmer. Ein besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern des SV Arpke, die somit zum Gelingen dieses Wettbewerbes beigetragen haben.