Schützendamen dominieren Herbstpokal-Schießen

(Foto: Matthias Mollenhauer)

Sylke Jahn sicherte sich in diesem Jahr den Wanderpokal

BURGDORF (r/jk). Die Schützendamen haben das diesjährige Herbstpokal-Schießen der Schießsportabteilung der Burgdorfer Schützengesellschaft dominiert. Mit einem 46,2 Gesamtteiler (21,4 und 24,8) sicherte sich Sylke Jahn (links) in diesem Jahr den Wanderpokal. Anja Piel und Margot Furche folgten auf den Plätzen zwei und drei. Auch für den 13. Platz gibt es in diesem Wettbewerb einen Wanderpreis: Hannelore Frohme (rechts) konnte sich in diesem Jahr über den Simanowsky-Humpen freuen.