Schüler schulen Senioren

BURGDORF (jk). Am Montag, 17. Februar, um 12.00 Uhr beginnt ein Computerkurs für Anfänger als Teil des Projekts „Schüler schulen Senioren“ des Vereins N-21 an der Realschule. Die Schüler des achten Jahrgangs bieten unter Leitung von Kai Klinge einen fünfstündigen Kurs für 14 Anfänger zum Thema Internet und PC.
Der Kurs dauert jeweils eine Stunde und jeder Schüler wird von einem Realschüler am PC betreut. Der Kurs findet jeweils montags von 12 bis 13 Uhr in der Realschule statt. Jeder Interessierte muss älter als 60 Jahre und Anfänger sein. Die Kursgebühr besteht aus einer Spende in Höhe von 10 Euro für alle fünf Stunden.
Anmeldungen unter Tel. 05136-88030 im Sekretariat. Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 12.02.2014.