Schnupperkurs für „Tanzen im Sitzen“

Angebot der Diakoniestation Burgdorf

BURGDORF (r/bs). Die Diakoniestation Burgdorf e.V. bietet ab 13. April einen Schnupperkurs für Tanzen im Sitzen an.
Tänze im Sitzen sprechen Körper, Geist und Seele an: Die Freude, die durch Musik, Rhythmus und Tanz erlebt wird, führt zum persönlichen Wohlbefinden und Gemeinschaftsgefühl. Das Gehirn wird durch Bewegung besser durchblutet, erhält vermehrt Sauerstoff und steigert die geistige und körperliche Spannkraft.
In geselliger Runde und angenehmer Atmosphäre soll gemeinsam im Sitzen getanzt werden. Das Lebensalter der Teilnehmer spielt hierbei keine Rolle.
Der Kurs beginnt am Montag, 13. April, im Wohncafé (3. Etage, Fahrstuhl vorhanden) des Wohnprojektes UMZU in der Heiligenbeiler Straße 7. Er findet sechs Mal in Folge jeweils montags von 16.00 bis 17.00 Uhr statt und und kostet insgesamt 60 Euro pro Person. Anmeldung erbeten bei der Diakoniestation Burgdorf e.V., Heiligenbeiler Str. 6,
Frau Leidner, Tel. 05136- 801 2451 (vormittags) oder über Handy 0173-3898900.