Schnäppchen durch Räumungsverkauf bei expert Burgdorf und Lehrte

V-l.: Stabwechsel an die junge Generation Torsten Tesch, Knut Beyme und Seniorchef Georg F. Tesch. (Foto: expert ehg)

Personelle Veränderungen in der Unternehmensführung

BURGDORF (r/hhs). Im Volksmund spricht man ungern vom so genannten verflixten siebten Jahr. Nicht so beim Elektronikfachhändler expert in Burgdorf und Lehrte. Sie entwickelten sich an ihren neuen Standorten seit sieben Jahren durch Preiswürdigkeit und Kompetenz in Beratung und Service zu den Platzhirschen in der Branche im Einzugsgebiet Burgdorf und Lehrte.
Branchenkonform sind nach einer solchen Zeit aufgrund von Änderungen im Sortiment und technischem Wandel Anpassungsmaßnahmen in der Präsentation der Waren notwendig.
Deshalb startet expert ab Mittwoch, 7. August, einen Räumungsverkauf, zum Beispiel, um für die IFA-Funkausstellungsneuheiten Platz zu schaffen. Das bringt für die Stammkundschaft eine Fülle von Sonderangeboten und Schnäppchen mit sich. Aufmerksame Kunden beobachten seit einigen Tagen die Regalräumungen nach dem Motto: Vieles muss raus!
Wo die geplünderte Urlaubskasse nicht ausreicht, kann eine zinsgünstige Finanzierung unbürokratisch für die zahlreichen Sonderangebote genutzt werden. Die Aktion dauert an, solange der Vorrat reicht, endet aber spätestens mit der Neugestaltung der Warenpräsentation am Ende diesen Monats.
Im Hause expert kündigt sich auch eine personelle Veränderung an: seit dem 1. August verantwortet der Dipl.-Wirtschaftsingenieur Knut Beyme gemeinsam mit seinem Schwager Dipl.-Kaufmann Torsten Tesch die Unternehmensführung. Nach mehr als dreißig Jahren wechselt der Seniorchef Georg F. Tesch mit dem bevorstehenden Jahreswechsel in eine Beiratsfunktion.