Schilddrüsenkranke treffen sich

BURGDORF (jk). Die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenerkrankungen lädt zum nächsten Gruppentreffen am Freitag, 16. Juni, von 15.30 bis 17.00 Uhr in die AOK Burgdorf, Heinrichstraße 29 (Seiteneingang links), Burgdorf, ein. Erfahrungsberichte von Betroffenen werden ausgetauscht. Natürlich gibt es auch bei diesem Gruppentreffen die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich zu informieren über Erkrankungen der Schilddrüse und Erfahrungen mit verschiedenen Therapiemöglichkeiten. Alle Mitglieder, deren Familienangehörige, sowie neue Interessenten sind stets herzlich willkommen.