Schilddrüsenkranke treffen sich

BURGDORF (bs). Die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenerkrankungen weist daraufhin, dass die Gruppe keine Sommerpause macht. Das nächste Treffen findest am Freitag, 21. August, von 15.30 bis 17.00 Uhr statt. Treffpunkt ist in der AOK Burgdorf, Heinrichstraße 29, linker Seiteneingang.
Bei den Gruppentreffen haben Interessierte die Möglichkeit, sich über Erkrankungen der Schilddrüse, Therapiemöglichkeiten und Erfahrungen von Betroffenen zu informieren. Auch Mitglieder und Familienangehörige sind herzlich willkommen.
Weitere Informationen erteilt Sigrid Meier unter Tel. 05136/84535, Tel. 0171/623 97 98 oder Email: sigridmariameier@gmail.com.