Schießtermine für Schützenfest

Heiße Phase für Volks- und Schützenfest angelaufen

BURGDORF (r/jk). Vom 22. bis 25. Juni findet in Burgdorf das traditionelle Volks- und Schützenfest statt. Die im Vorfeld durchgeführten Schießwettbewerbe gehen nun in die Endphase. Wer wird Volkskönigin oder Volkskönig? Wer sichert sich die Glücksscheiben oder die Heimatscheiben? Wer wird bester Pistolenschütze der Stadt Burgdorf?
Teilnehmen kann jeder, der älter als 18 Jahre ist, auch Nichtmitglieder. Es winken attraktive Geld- und Sachpreise. Der Beste Pistolenschütze kann sich beispielsweise über 150 Euro freuen und auch die Gewinnerin bzw. der Gewinner der vom Madsack-Verlag gesponserten Volksscheibe kann sich auf einen Geldpreis freuen.
Folgende Termine stehen noch zur Auswahl:
- Sonntag, 11. Juni, 19.30 bis 22.00 Uhr, Volks-, Heimat- und Glücksscheibe, Pistole.
- Dienstag, 13. Juni, 19.30 bis 22.00 Uhr, Volks-, Heimat- und Glücksscheibe, Pistole.
- Mittwoch, 14. Juni, 19.30 bis 22.00 Uhr, Volks-, Heimat- und Glücksscheibe, Pistole.
- Donnerstag, 15. Juni, 19.30 bis 22.00 Uhr, Volks-, Heimat- und Glücksscheibe, Pistole.
- Freitag, 16. Juni, 16.00 bis 17.30 Uhr, Kinderkönigsschießen; 19.30 bis 22.00 Uhr Volks-, Heimat- und Glücksscheibe, Pistole.
- Sonntag, 18. Juni, 10.00 bis 12.30 Uhr, Volks-, Heimat- und Glücksscheibe, Pistole.
Geschossen wird im Burgdorfer Schützenheim, An der Bleiche. Das anwesende Aufsichtspersonal gibt auch Anfängern gerne eine Einweisung.