Sammlung für Bedürftige

DGB bereitet Flohmarkt vor

BURGDORF/UETZE. Am Sonntag, 1. Oktober, sammelt der DGB-Ortsverband für den guten Zweck. Ab 7.00 Uhr sind die Kollegen auf dem Flohmarkt in Hänigsen (am Haupteingang Freibad) anzutreffen. Bis 14.00 Uhr kann dann Werkzeug jeder Art, Brillen, Handys, Fahrräder, Fahrradzubehör oder nicht mehr benötigtes Gartenwerkzeug abgegeben werden.
Das Gesammelte wird, wie bewährt, an den Verein „Arbeit und dritte Welt“ übergeben, der diese aufarbeitet und dann an Bedürftige Personen in der dritten Welt übergibt.
Wer am Sonntag sein Werkzeug nicht zum Flohmarkt bringen kann oder dieses zu sperrig ist, kann sich bei Manfred Scheller unter der Telefonnummer 05147 97 88 13 melden oder direkt bei dem Verein "Arbeit und dritte Welt" unter der Telefonnummer 05121 51 52 62 einen Abholtermin vereinbaren.