Rundflug über Burgdorf gehört zu den Highlights

Am 13. August führt der JuniorClubTag zum Luftsportverein Burgdorf. Jeder Teilnehmer kann mit einem erfahrenen Piloten zu einem Segelrundflug über das Burgdorfer Umland aufbrechen. (Foto: VVV)

VVV-JuniorClub bietet sechs neue Clubtage im zweiten Halbjahr an

BURGDORF (r/bs). Im Oktober 2008 fiel der Startschuss für den ersten JuniorClub-Tag des VVV. Dahinter stand und steht das Anliegen, einmal im Monat abwechslungsreiche Mitmachaktionen für die Clubmitglieder und Schnuppergäste zu organisieren.
Kinder, die ihren Erlebnisdrang, ihre Phantasie und Experimentierfreude ausleben möchten, sind bei den Clubtagen bestens aufgehoben. Dabei orientieren sich die einzelnen Aktivitäten in der Regel an den im Stadtmuseum (Schmiedestraße 6) und in der KulturWerkStadt (Poststraße 2) gezeigten Ausstellungen.
„Das Angebot kam von Anfang an bei den Kids prima an“, unterstreicht Clubleiterin Sabine Fuchs, die für die Zusammenstellung des Programms verantwortlich ist. „Im Juni trafen wir uns bereits zum 65. Clubtag. Die Teilnahmerzahlen sind seit Jahren konstant hoch. Ich bin sehr zuversichtlich, mit den sechs kommenden Clubtagen wieder möglichst viele Kinder anzusprechen“, betont die engagierte Clubleiterin, die selbst Mutter von drei Kindern ist.
Als wichtige Änderung im 2. Halbjahr kündigt Fuchs an, dass die ClubTage nach den Sommerferien immer am 2. Donnerstag des Monats (statt des 2. Mittwochs) im Stadtmuseum oder in der KulturWerkStadt stattfinden. Wenn nicht ausdrücklich angegeben, gilt für die Clubtage keine Altersbeschränkung.
Teilnehmerkarten für die einzelnen Workshops gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136 – 1862. JuniorClub-Mitglieder erhalten Ermäßigungen.
Mit dem 66. ClubTag startet am Mittwoch, 9. Juli, das Programm des zweiten Halbjahres. Den Rahmen bildet die Ausstellung „Das grüne Burgdorf“, die beide Museen parallel vom 5. Juli bis 24. August zeigen. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr an der KulturWerkStadt. Danach geht es in den Stadtpark, wo die Teilnehmer (ab 7 Jahren) unter fachkundiger Anleitung einen eigenen Kletterpark aus Seilen anlegen.
In den Sommerferien findet der 67. ClubTag letztmalig an einem Mittwoch statt. Nach der großen Resonanz im vergangenen Sommer übernimmt der Luftsportverein Burgdorf am 13. August ein weiteres Mal die Gastgeberrolle auf dem Segelflugplatz in Ehlershausen. Jeder Teilnehmer kann mit einem erfahrenen Piloten zu einem Segelrundflug über das Burgdorfer Umland aufbrechen. Treffpunkt ist um 12.45 Uhr an der KulturWerkStadt. Von dort geht es mit dem Bus nach Ehlershausen. Für Verpflegung muss selber gesorgt werden.
Ab dem 11. September spielen sich die ClubTage jeweils am 2. Donnerstag des Monats ab. Der 68. ClubTag ist dem ersten Teil einer Entdeckerrallye gewidmet. Als Ausgangsbasis fungiert die neue Ausstellung „Bausteinwelten aus LEGO®-Bausteinen: STEIN AUF STEIN“, die ebenfalls beide Museen parallel präsentieren. Zu entdecken sind faszinierende Lego®-Welten mit zahlreichen Modellen aus über fünf Jahrzehnten. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr an der KulturWerkStadt.
Der 2. Teil der Entdeckerrallye zur LEGO-Ausstellung bestimmt das Geschehen des 69. Clubtages am 9. Oktober. Als Treffpunkt (16.00 Uhr) fungiert diesmal das Stadtmuseum. Auf die Teilnehmer der vollständigen Entdeckerrallye warten tolle Preise. Die Gewinnübergabe folgt am Sonntag, 26. Oktober, um 15.00 Uhr im Stadtmuseum.