Rettungsschwimmer werden ausgebildet

Neuer Kursus beginnt am 15. Mai

HÄNIGSEN (r/jk). Die DLRG Ortsgruppe Hänigsen führt ab Dienstag, 15. Mai, ab 18.30 Uhr, im Hänigser Freibad wieder einen Rettungsschwimmlehrgang durch. Bei diesem Ausbildungslehrgang werden Schwimmer zu Rettungsschwimmern ausgebildet. Für die Interessierten werden insgesamt die drei Ausbildungsstufen Rettungsschwimmabzeichen Bronze (Mindestalter 12 Jahre), Rettungsschwimmabzeichen Silber (Mindestalter 15 Jahre) und Rettungsschwimmabzeichen Gold (Mindestalter 16 Jahre) durchgeführt.
Die Teilnehmergebühr hierfür beträgt 25 Euro. Anmeldungen zu diesem Ausbildungslehrgang werden an der Kasse des Freibades in Hänigsen angenommen. Für Rückfragen stehen die Übungsleiter der DLRG während der Trainingszeiten zur Verfügung.