Reisereportage "Von Danzig nach Masuren"

Die nostalgische Exkursion führt von Danzig nach Masuren. (Foto: Ernie Meyer)

Film- und Diaschau mit Ernie Meyer

UETZE (r/BS). Der Heimatbund Uetze lädt am Mittwoch, 13. April, um 19.00 Uhr im „Hotel zum Deutschen Kaiser“ in Uetze zu einer Reisereportage unter dem Titel "Von Danzig nach Masuren" ein.
Die von Ernie Meyer live kommentierte Reisereportage "Von Danzig nach Masuren" führt durch wunderbare Landschaften und verträumte Dörfer im Ermland und Masuren.
Auf einer nostalgischen Exkursion mit Auto, Pferd, Wanderschuhen, Heißluftballon, Schiff und Boot erleben die Zuschauer hautnah altbekannte Ostpreußische Städte wie Allendorf, Osterode, Elbing, Nikoleiken, Lötzen oder Heilige Linde und besuchen die Schlösser und Güter des alten ostpreußischen Landadels.
Bootsfahrten auf dem Oberländer Kanal, dem Spirdingsee oder dem Beldahnsee wechseln sich ab mit einer Heißluftballonfahrt über die masurische Seenplatte und dem Besuch des Gestüts Gallingen hoch zu Ross.
Dunkle Wälder und funkelnde Seen mit einer reichen Vogelwelt sowie die beeindruckende Weite dieses Landstriches mit Wiesen, Feldern und dörflicher Idylle lassen den von Ernie Meyer live kommentierten Reisebericht zu einem einzigartigen Erlebnis werden.
Gäste sind herzlich wilkommen, der Eintritt ist frei.