Rausputz in Hülptingsen

HÜLPTINGSEN (jk). In Hülptingsen startet am 2. März ab 9.00 Uhr das große Reinemachen in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Abfallwirtschaft der Region Hannover (aha), organisiert von der Feuerwehr, dem Schützenverein, Landwirten und der Jagdgenossenschaft. Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre sollen wieder Feld und Flur von Unrat gereinigt werden. Denn eine saubere Umwelt stärkt den Wohlfühlfaktor in der Natur und schafft Identifikation mit dem eigenen Heimatort. Die Schirmherrschaft über die Aktion hat erneut Regionspräsident Hauke Jagau übernommen.
Treffpunkt für alle „Müllsammler“ ist das Feuerwehrhaus im Zentrum von Hülptingsen. Nach der Arbeit gibt es einen kleinen Imbiss.