Prostata-Kranke treffen sich

BURGDORF (jk). Die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe trifft sich am Mittwoch, 18. Juli, 18.30 Uhr im Nebengebäude des Gymnasiums im Schulzentrum am Berliner Ring 27 (Raum siehe Aushang). Das Thema des Referenten Gerhard Zieseniß (Verden) lautet: „...alles geregelt? - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Testament uvm.“ Gäste sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Informationen erteilt Jürgen Mindermann (Tel. 05136/7305).