Prostata-Kranke treffen sich

BURGDORF (jk). Die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe trifft sich am Mittwoch, 21. März, ab 18.30 Uhr im Nebengebäude des Gymnasiums im Schulzentrum am
Berliner Ring 27 (Raum siehe Aushang). Das Thema des Abends lautet „Therapie der gutartig vergrößerten Prostata.“ Referent ist Dr. Thomas Herrmann, Urologe an der MHH. Gäste sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Informationen erteilt Jürgen Mindermann (Tel.: 05136/7305).