Piraten machten am E-Center einen „Landgang“

(Foto: Georg Bosse)

Piratentruck setzte den „Anker“ in Burgdorf

BURGDORF (gb). Nein, es war nicht der nuschelnde und etwas lallende Captain Jack Sparrow von der „Black Pearl“, der am vergangenen Mittwoch auf dem Parkplatz des E-Center Cramer am Burgdorfer Carré zu einem Landgang erschienen war. Es waren allerdings Käpt`n Bronco (l.) und Korsarenbraut Lotta (r.), die das Unternehmen EDEKA Hannover/Minden auf Große Piraten-Tour geschickt hatte.
Mit ihrem knallroten „Freibeutertruck“ sind Bronco und Lotta auf Schatzsuche zu insgesamt 94 EDEKA-Stützpunkten zwischen holländischer und polnischer Grenze unterwegs. Darunter auch zu den E-Centern des Cramer-Dreiecks Burgdorf, Lehrte und Lachendorf (Celle).
Mit dem Erscheinen des riesigen Show-Trucks in Burgdorf begannen die Angebote und Aktionen, wie Verkostungen und Sonderrabatte, Kinderschminken, Knotenkursus und Säbelfechtlektionen, die großen und kleinen „Landratten“ unter strahlender Sonne schnell in Piratenfieber versetzten.