Partyrock auf der Oktobermarkt-Showbühne

Boerney & die Tri Tops heizen zum Oktobermarkt-Auftakt am Freitag auf der großen Oktobermarkt-Showbühne ein. (Foto: Boerney & die Tri Tops)

Harte Rocksounds mit „Boerney & die Tri Tops“

BURGDORF (jk). Die Hamburger Kiez-Band „Boerney & die Tri Tops“ war schon im vergangenen Jahr der Partykracher zur Eröffnung der Oktobermarkt-Showbühne. Auch in diesem Jahr gibt es am Freitag, 3. Oktober, ab 20.00 Uhr mit harten Rocksounds aus dem Norden „richtig was auf die Ohren“.
Die Band ist der Hamburger Exportschlager in Sachen Partyrock und guter Laune. Die siebenköpfige Band spielt massiven Rock mit einer riesigen Bandbreite. Auch eigene Rocksongs, ungeahnte Interpretation von ABBA-Stücken und verrockter deutscher Schlager stehen auf dem Programm. Bei dem mitreißenden Rocksound der Partyband dauert es nicht lange, bis die Luft auf und vor der Bühne brennt: Die Mischung aus mitreißender Rockmusik und schrillen Typen hatte das Publikum schon im vergangenen Jahr schnell in ihren Bann gezogen.
Seit mehr als fünf Jahren sorgt die Band für Partystimmung-Total. Mit ständig wechselnden Outfits betreten immer wieder Stars aus guten alten Zeiten die Bühne. Die musikalische Bandbreite ist gewaltig: Tina Turner, Nena, AC/DC, Andrea Berg, die Toten Hosen und die Ärzte - um nur einige zu nennen - erscheinen auf der Bühne. Mr. Boerney sorgt unterdessen mit seiner rockigen sehr speziellen Art als Moderator für die richtige Stimmung zwischen Partygästen und Show-Acts.