Offener Treff „Leib und Seele“

BURGDORF (jk). Im Rahmen des Offenen Treffs der Gruppe „Leib und Seele“ im Mehr-Generationen-Haus Burgdorf finden jeden Donnerstag Angebote statt. Von 10.00 bis 12.00 Uhr ist jeder willkommen, der Interesse hat. Am Donnerstag, 23. April, stellt die Heilpraktikerin und Biologin Dr. I. Bredemeier ein Coaching-Tool vor, das auch zur Selbstanwendung geeignet ist. Mit der Fragetechnik „The Work“ von Byron Katie kann man stressvolle Gedanken identifizieren und untersuchen. Damit gewinnt man fast spielerisch neue Perspektiven. Indem die geistige Beweglichkeit zunimmt, gewinnt man eine Distanz zu der emotionalen Belastung. Der Blick auf die Dinge wird klarer. Die Gedanken werden frei und das Herz kann sich öffnen.