Offener Lesekreis des Seniorenrates

Roman „Unterwerfung“ von Michel Houellebecq

BURGDORF (r/jk). Der nächste Lesekreis des Burgdorfer Seniorenrates findet am 26. April, von 10:00 bis 12:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Marktstraße 19-20, statt. Als Lektüre hat sich der Kreis den Roman „Unterwerfung“ von Michel Houellebecq ausgesucht, der 2015 erschien und jetzt als Taschenbuch vorliegt.
Der Autor schaut fiktiv in das Jahr 2022 nach Paris. Um den Aufstieg des Front National zu verhindern, wird ein muslimischer Politiker von einem Teil der anderen Partieien unterstützt. Als Staatspräsident rüttelt er dann an den Grundfesten der Staatsordnung.
Vieles scheint sich schon jetzt in der Realität abzuzeichnen..
Der Seniorenrat lädt dazu herzlich ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.