Newsletter zum Stadtstraßenumbau in Burgdorf

BURGDORF (r/jk). Am gestrigen Freitag ist die komplette Baustellenbeschilderung im Straßenzug Marktstraße/Poststraße/Braunschweiger Straße abgebaut worden. Die Verkehrsbeziehungen sind ab diesem Zeitpunkt wieder wie vor dem Umbau hergestellt. Als grundsätzliche Verkehrsregelung gelten wieder die Rechts-vor-Links-Norm und die Ausweisung als Halteverbotszone.
An der Kreuzung Schwarzer Herzog wird die Linksabbiegespur von der Immenser Straße in die Braunschweiger Straße wieder geöffnet. Vom Kleinen Brückendamm bleibt der freie Rechtsabbieger in die Braunschweiger Straße vorerst noch gesperrt, da in diesem Bereich noch Restarbeiten durchzuführen sind.
Die beauftragten Markierungsarbeiten zur Anlage von Zebrastreifen und Parkplätzen werden zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt. Durch die hierfür erforderlichen temporären Fahrbahnsperrungen können kurzfristige Beeinträchtigungen des Verkehrsablaufes nicht ausgeschlossen werden.