Neues Angebot im Burgdorfer Mehrgenerationenhaus

Das „Leib & Seele“-Team um Ursula Wieker (2. v. re.) im Offenen Treff des Burgdorfer Mehrgenerationenhauses: Susanne Hoheisel, Sabine Meyer, Martina Fernholz, Isa Bredemeier, Gabriele von Wechmar und Anna Hayes (v. li.). (Foto: Georg Bosse)

Offener Treff im BMGH ist donnerstags für „Leib & Seele“ geöffnet

BURGDORF (gb). Am vergangenen Donnerstag hat die Koordinatorin im Burgdorfer Mehrgenerationenhaus (BMGH), Ursula Wieker, das Team „Leib & Seele“ vorgestellt. Ab Donnerstag, 8. November, stellen insgesamt sechs Gesundheits- und Heiltherapeutinnen zwischen 10.00 und 12.00 Uhr in der Gartenstraße 28 ihre praktischen Erfahrungen und Kompetenzen im BMGH-„Kaminzimmer“ zur Verfügung. Die Gastgeber im Offenen Treff sind dann Dr. rer. nat. Isa Bredemeier, Martina Fernholz, Dr. Anna Hayes PhD, Susanne Hoheisel, Sabine Meyer und Gabriele von Wechmar.
Menschen in persönlichen, familiären oder gesundheitlichen Krisensituationen finden bei Isa Bredemeier verlässliche und sofortige Hilfestellung. Der ganze Mensch wird gesehen. Geeignete Methoden aus dem Coaching oder ausgewählte Therapieformen werden genutzt, um die Krise zu überwinden. Ausgeglichenheit, Freude und persönliche Stärke sind aktiv zu erreichen. Isa Bredemeier betreibt seit 2007 eine eigene Praxis in Burgdorf, wo sie als Heilpraktikerin für Psychotherapie Coaching und Therapien in Gruppen oder in Einzelsitzungen anbietet.
Seit 11 Jahren besitzt Marina Fernholz eine eigene Naturheilpraxis in Burgdorf. Methoden: Manuelle Behandlung, Homöopathie, Biochemie nach Dr. Schüßler (Salze), Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) und therapeutische Gespräche. Marina Fernholz ist besonders erfahren in der Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne, Wechseljahrsbeschwerden und Erschöpfungssyndrome sowie („Burn-Out“), bei Beschwerden des Bewegungssystems und Schlafstörungen. Als Gesundheitspädagogin gibt sie Yogakurse.
Anna Hayes ist promovierte Physikerin und arbeitet ganzheitlich mit den Prinzipien der Ortho-Bionomy. Die Ortho-Bionomy ist eine sanfte energetische und manuelle Körpertherapie. Der Mensch wird aufmerksam begleitet, um seine Selbstregulationskräfte zu unterstützen und zu fördern. Es ist eine Hilfe zur Selbsthilfe.
Susanne Hoheisel ist Klangtherapeutin und setzt die Klangmassage erfolgreich als ganzheitliche Methode zur Tiefenentspannung sowie zur Unterstützung von Entwicklungs -, Beratungs- und Heilungsprozessen ein. Die rhythmischen Klangschwingungen übertragen sich auf den Körper und erzeugen eine feine Vibration, die oft als eine Art „Massage“ beschrieben wird.
Susanne Meyer bietet, individuell für jede Person, unterschiedliche Möglichkeit in verschiedenen Seminaren und Anwendungen an, um ein selbstbewusstes und gesundes Leben führen zu können.
Gabriele von Wechmar bietet als staatlich geprüfte Fachkosmetikerin Schminktipps und typgerechte Beratung an und stärkt dadurch das Selbstbewusstsein der eigenen Schönheit.
Als Wellnesstherapeutin stellt Gabriele von Wechmar verschiedene Massagearten zur Lockerung und Entspannung vor.
Am Donnerstag, 8. November, stellt sich den interessierten Besuchern in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr das gesamte „Leib & Seele“-Team vor. Eine Woche später, 15. November, startet die Reihe mit Dr. rer. nat Isa Bredemeier zum Thema „Die Kraft unserer Gedanken“ - Wie unsere Gedanken über Glück und Unglück bestimmen und was wir tun können.
Weitere Informationen können über die BMGH-Telefonnummer: (05136) 878 111 8 oder per Email: info@bmgh.de eingeholt werden.