Neuer Gitarrenkurs für Anfänger im JohnnyB.

Stadtjugendpflege und Mathias Lück bieten Gitarrenkurs an.

BURGDORF (jk). Der Burgdorfer Kinderliedermacher Mathias Lück bietet ab dem 6. Februar wieder einen Gitarrenkurs im Johnny B. an. Jeweils montags von 15.45 bis 16.45 Uhr lernen die Kinder in der Gruppe das Gitarre spielen. Die Kinder sollten mindestens acht Jahre alt sein. Für die ersten Treffen ist es nicht nötig, eine eigene Gitarre mitzubringen. Mathias Lück hat einige „Kindergitarren“ in seinem Fundus, die er gerne zur Verfügung stellt.
Der Kurs dauert ein Jahr, wobei die Ferienzeiten unterrichtsfrei sind. Die ersten beiden Treffen sind als „Schnupperkurs“ konzipiert, so dass auch die unentschlossenen Kinder und Jugendlichen für sich ausprobieren können, ob das Gitarre spielen das Richtige für sie ist.
Weitere Informationen und Anmeldungen gibt es bei der Stadtjugendpflege Burgdorf, Bernd Witte
oder Katrin Blume.